AL Trust Global Invest-Fonds: Wertrückgang von 2,8% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


05.08.20 10:00
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Nach den Lockerungsmaßnahmen würden die Experten eine deutliche konjunkturelle Besserung sehen. Dabei spiele es keine Rolle, ob es sich um harte Wirtschaftsdaten oder Frühwamsignale wie die Einkaufsmanagerbefragungen handele. Sie alle würden zeigen: Durch die konzertierte Aktion von Notenbanken und Regierungen weltweit sei die schärfste und schnellste Rezession der Nachkriegsgeschichte abgefedert worden. Aber: Covid-19 bleibe im Fokus.

Die US-Neuinfektionszahlen, in Europa und zahlreichen Schwellenländern seien erschreckend hoch, die Staatsschulden massiv angestiegen und die Zinsen weltweit nahe oder auf Rekordtief. Damit stelle sich die Frage, wieviel Pulver Notenbanken und Regierungen bleibe, sollte eine zweite Infektionswelle drohen. Und: Weiter könnten Themen wie die Brexit-Verhandlungen, die massiven Spannungen zwischen den USA und China und die US-Wahlen im November die Kurse massiv beeinflussen. (Stand vom 31.07.2020) (05.08.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
115,06 € 115,19 € -0,13 € -0,11% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 115,19 € 71,76 €