Allianz Euro High Yield Bond-Fonds: 04/2014-Bericht, positive Wertentwicklung - Fondsanalyse


06.06.14 10:05
Allianz Global Investors

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Allianz Euro High Yield Bond - A - EUR konzentriert sich auf das High-Yield-Segment des Euro-Anleihenmarktes, so die Analysten von Allianz Global Investors.

Über 10% des Fondsvermögens hinausgehende Fremdwährungs-Engagements müssten gegen Euro abgesichert werden. Anlageziel sei es, auf langfristige Sicht Kapitalzuwachs zu erwirtschaften.

Im April hätten sich die Märkte weiter gut entwickelt, unterstützt von ermutigenden Wirtschaftsdaten aus Europa, China und den Vereinigten Staaten und von Erklärungen der Zentralbanken, die auf eine anhaltend lockere Geldpolitik hätten schließen lassen. So habe die US-Notenbank FED im Berichtsmonat darauf hingewiesen, dass die Leitzinsen für einen "beträchtlichen" Zeitraum nach Beendigung ihres Wertpapierkaufprogramms niedrig bleiben würden. In Europa habe die Europäische Zentralbank (EZB) erwähnt, dass sie "unkonventionelle" Maßnahmen anwenden könnte, um mögliche Deflationsrisiken einzudämmen.

Die positive Dynamik am Markt für Hochzinsanleihen habe sich fortgesetzt. Die Volatilität am Kassamarkt und in den synthetischen Indices sei im Berichtsmonat extrem niedrig geblieben, da die meisten Anleger ihre Jagd nach höheren Renditen fortgesetzt hätten. Die Emissionstätigkeit am Primärmarkt sei recht hoch gewesen, und zwar insbesondere angesichts der EUR/USD-Emissionen von Numericable und Altice im Zusammenhang mit der Fusion von Numericable und SFR.

Im beschriebenen Umfeld habe der Fonds eine positive Wertentwicklung erzielt, sei jedoch leicht hinter seinem Marktsegment zurückgeblieben. Im Berichtsmonat habe sich das Engagement des Fonds in den Sektoren Medien, Banken und Kapitalgüter negativ auf die relative Wertentwicklung ausgewirkt. Auf Ebene des Gesamtmarktes hätten die Sektoren Versicherungswerte, Telekommunikation und Zyklischer Konsum die Entwicklung des Merrill Lynch Euro High Yield Index übertroffen, während sich die Bereiche Klassischer Konsum, Gesundheit und Dienstleister unterdurchschnittlich entwickelt hätten.

Unter Ratinggesichtspunkten hätten Emittenten mit einem BB-Rating überdurchschnittlich abgeschnitten: CCC-eingestufte Emittenten hätten einen Wertzuwachs von +0,99% erzielt. Emittenten, die mit B eingestuft seien, hätten +0,85% an Wert gewonnen, während Emittenten mit BB-Rating +1,02% an Wert zugelegt hätten. Die Spreads des iTraxx Xover und am Kassamarkt hätten sich jeweils um 13 Basispunkte eingeengt.

Der Fonds sei im Berichtsmonat am Primärmarkt aktiv gewesen. Bei den Industrieanleihen habe er an Neuemissionen von Numericable, Altice, WIND, EDP, CGG Veritas, Piaggio, SGD, Alain Afflelou und Constellium teilgenommen. Im Bankenbereich habe er sich an der Nachranganleihenemissionen von Crédit Agricole und KBC beteiligt. Auf dem Sekundärmarkt habe der Fonds in Anleihen von Virgin Media, WIND, Fiat, Renault, Solvay (Hybridanleihe), Crédit Agricole (Nachranganleihe) investiert und sein Engagement bei zu teuer gewordenen Anleihen von Emittenten wie Arcelor, Renault, Fresenius oder auch bei CNH-Anleihen sowie bei Anleihen mit kurzer Laufzeit von Telecom Italia oder Portugal Telecom verringert.

Die Trends am Markt für Hochzinsanleihen würden voraussichtlich weiterhin maßgeblich durch technische Faktoren und die Emissionstätigkeit am Primärmarkt bestimmt werden. Die Emittenten am Markt für Hochzinsanleihen würden mit der Veröffentlichung ihrer Quartalsergebnisse für das erste Quartal des laufenden Jahres beginnen. Was die gesamtwirtschaftliche Entwicklung betreffe, so würden die Marktteilnehmer die Inflations- und Wachstumszahlen in Europa genau beobachten, da sie die künftige Geldpolitik der EZB maßgeblich bestimmen würden, was die weitere Dynamik am Markt für Hochzinsanleihen erheblich beeinflussen könnte. (06.06.2014/fc/a/f






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
115,56 € 115,54 € 0,02 € +0,02% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0482909818 A0X78X 117,20 € 114,15 €