Bellevue (Lux) BB Adamant Medtech & Services-Fonds: 04/2018-Bericht, Wertanstieg von 4,28% - Fondsanalyse


15.05.18 13:00
Bellevue Asset Management AG

Küsnacht (www.fondscheck.de) - Der Bellevue (Lux) BB Adamant Medtech & Services (ISIN LU0415391431 / WKN A0RP23, EUR B) hat zum Ziel, ein langfristig attraktives und kompetitives Kapitalwachstum zu erwirtschaften, so die Experten der Bellevue Asset Management AG.

Er eigne sich daher besonders für Anleger mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren, die ihr Portfolio gezielt durch Anlagen im Medizinaltechniksektor diversifizieren möchten und bereit seien, die für diesen Sektor üblichen Aktienrisiken zu tragen.

Der Fonds investiere weltweit in Aktien von Unternehmen des Medizintechnik- und Gesundheitsdiestleistungssektor. Erfahrene Branchenspezialisten würden auf profitable mittel- und großkapitalisierte Unternehmen fokussieren, die bereits über ein reiferes Produktportfolio verfügen würden. Die Titelauswahl basiere auf fundamentaler Unternehmensanalyse, wobei insbesondere der medizinische Nutzen, das Sparpotenzial für das Gesundheitswesen sowie das erwartete Marktpotenzial der entsprechenden Produkte vertieft untersucht würden. Ein global verankertes Experten-Netzwerk, bestehend aus Beratern der Wissenschaft und Industrie, unterstütze das Management Team in seiner Meinungsbildung und Anlageentscheidung. Die Selektion der Unternehmen erfolge bottom-up.

Die Aktienmärkte hätten sich im Berichtsmonat April sehr erfreulich entwickelt. Der breite Aktienmarkt (MSCI World Net +2,8%), der Deutsche DAX (+4,3%) und der Schweizer SPI (+1,5%) hätten deutlich an Wert zulegen können. Auch der BB Adamant Medtech & Services habe mit +4,3% höher notiert und damit seine Benchmark (MSCI World Healthcare Equipment & Supplies) um +4,1% übertroffen. Auch gegenüber dem weltweiten Healthcare-Sektor (+2,6%) vermochte sich die Medtech-&-Services-Strategie - der gesamte Gesundheitsmarkt ohne Medikamentenhersteller - zu behaupten (alle Werte in EUR/B-Anteile), so die Experten der Bellevue Asset Management AG.

Gerade in einem Umfeld, in dem die USA erstmals ernsthaft versuchen würden, Transparenz in den Medikamentenmarkt zu bringen, sei dies eine echte Anlagealternative für Investoren, die von den soliden Fundamentalfaktoren des Gesundheitsmarktes profitieren möchten, aber die Preis-, Entwicklungs- und Patentablaufrisiken der Medikamentenindustrie scheuen würden. Im Berichtsmonat April habe das Anlageteam ein AAA-Rating von Citywire erhalten. Dies unterstreiche, dass die Medtech-&-Services-Anlagestrategie einen äußerst kompetitiven globalen Healthcare-Investmentansatz habe.

Die Berichterstattung der Quartalsergebnisse der Medizintechnikunternehmen sei erfreulich angelaufen. Für eine positive Kursreaktion hätten die Erwartungen allerdings deutlich übertroffen werden müssen, was Baxter (+8,5%) und Intuitive Surgical (+8,4%) bestens gelungen sei. Auch die Aktienkurse der US-Krankenversicherer - UnitedHealth (+12,2%), Humana (+11,1%) und Anthem (+9,1%) - hätten sich wieder erholt. Trotz der starken Grippewelle seien die Leistungskosten weit weniger stark als erwartet angestiegen.

Der Medizintechniksektor gehöre zu den defensivsten Sektoren mit nachhaltigem Outperformance-Potenzial. Während einige Healthcare-Subsektoren durch Preisängste der Anleger belastet würden, bleibe dem Medizintechniksektor der Status des "sicheren Hafens" erhalten. Die Innovationskraft sei ungebrochen und der Industriewandel in der Medizintechnik zu integrierten Dienstleistungsangeboten schreite stetig voran. Der Einsatz neuster Informationstechnologien berge ein großes Marktpotenzial im Bereich "Digital Health". Die Kombination von Innovation, Marktausweitung mit neuen Dienstleistungen und stabiler Nachfrage eröffne dem Anleger eine vielversprechende Investmentopportunität.

Bei den Versicherern sehen die Experten der Bellevue Asset Management AG neben den ausgezeichneten Fundamentalfaktoren zusätzliches Potenzial, würden sie doch zu den wenigen Profiteuren in einem steigenden Zinsumfeld gehören. Das Fondsportfolio sei darauf ausgerichtet, eine attraktive und möglichst stabile Rendite zu erwirtschaften, dies auch in einem schwierigen Marktumfeld. Deshalb liege der Portfolioanteil von großkapitalisierten, liquiden Unternehmen bei etwa 75%, ergänzt mit schnell wachsenden, hoch innovativen klein- und mittelkapitalisierten Werten. Das relative Bewertungsniveau des Sektors sei attraktiv und zeige hohe Dividenden- und Free-Cashflow-Renditen. Aufgrund der nachhaltigen, sektorspezifischen Trends sind die Experten der Bellevue Asset Management AG überzeugt, dass gerade das aktuelle Aktienmarktumfeld dem Anleger einen günstigen Einstiegszeitpunkt eröffnet. (Stand vom 30.04.2018) (15.05.2018/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
432,74 € 432,74 € -   € 0,00% 22.06./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0415391431 A0RP23 437,51 € 334,63 €