Energie-Fonds sind Megatrend


30.12.11 10:13
Der Fonds Analyst

Endingen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Der Fonds Analyst" haben in ihrer aktuellen Ausgabe das Segment der Energie-Fonds näher betrachtet und empfehlen diese auch 2012 als Investment.

Nach Auffassung der Experten würden die Effizienz, die Speicherung und die Energiegewinnung die Themen der kommenden zehn Jahre werden. In diesen Bereichen bestehe das größte Innovationspotenzial, denn angesichts der Nachfrage würden fossile Rohstoffe sukzessive teurer. So würden alternative Energien zunehmend interessanter und zudem noch von staatlicher Seite angeschoben. Insbesondere die Speicherung und der Transport elektrischer Energie spiele eine entscheidende Rolle, wodurch der Forschungseinsatz in den nächsten Jahren stetig steige.

Die Experten würden daher ihre Empfehlungen Schroder ISF Global Energy C sowie INVESCO Energy Fund A aufrecht halten. Anleger, die eine stärkere Gewichtung des Themas Energieeffizienz wünschen würden, sei der 4Q-Smart Power Fonds (ISIN DE000A0RHHC8 / WKN A0RHHC) empfohlen.

Wenngleich der Energiesektor nach Meinung der Experten als konjunktursensibles Investment volatil sein werde, sollte stetig ein Depotanteil auf diesen Sektor entfallen. Die Volatilitäten könnten auch mit einem Sparplan genutzt werden.

Die Experten von "Der Fonds Analyst" bleiben bei ihrer Empfehlung, sich auch 2012 Energie-Fonds wie die oben aufgeführten ins Depot zu holen, denn der Einstiegszeitpunkt dafür ist günstig. (Ausgabe 1 vom 27.12.2011) (30.12.2011/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13,161 $ 13,4904 $ -   $ 0,00% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0256331728 A0J29G 16,55 $ 11,44 $
Werte im Artikel
11,74 plus
+0,03%
48,59 minus
-0,02%