LOYS Aktien Europa-Fonds: 05/2019-Bericht, Wertminderung von 6,3% - Fondsanalyse


13.06.19 12:30
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Aktien Europa ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden. Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Nach dem starken April müsse der LOYS Aktien Europa im Mai einen Kursverlust von gut sechs Prozent melden. Ausschlaggebend für den deutlichen Rücksetzer sei die Eskalation des Handelsstreites zwischen den USA und China gewesen, nachdem Verhandlungen keine Übereinkunft erbracht hätten. Durch die Einführung von hohen Strafzöllen auf chinesische Waren habe die US-Regierung zusätzlich Öl ins Feuer geschüttet. China reagiere umgehend mit eigenen Sanktionsmaßnahmen. Infolge dieser Eskalation hätten die Zinsen weltweit nachgegeben, denn es werde allgemein mit einer Eintrübung der Weltkonjunktur gerechnet. Die bestehende Kassenposition von ca. 10% biete dem Fondsmanagement des LOYS Aktien Europa nunmehr Gelegenheit, durch die Korrektur günstig gewordene europäische Aktien einzusammeln. (Stand vom 31.05.2019) (13.06.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
37,61 € 37,60 € 0,01 € +0,03% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 37,61 € 31,75 €