LOYS Aktien Europa-Fonds: 08/2019-Bericht, Wertminderung von 2,8% - Fondsanalyse


10.09.19 10:00
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Aktien Europa ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden. Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Rückläufig tendiert habe der LOYS Aktien Europa im August. Dabei habe der Juli bereits im Zeichen der Quartalsberichtssaison der Unternehmen gestanden. Getrieben von Rezessionsängsten, die von den eskalierenden Handelsstreitigkeiten zwischen den Vereinigten Staaten und China ausgehen würden, hätten die Aktienmärkte zuletzt auf breiter Front nachgegeben. Die deutsche Wirtschaft scheine bereits in einen Schrumpfungsmodus übergegangen zu sein, nachdem das 2. Quartal ein Minuswachstum gezeitigt habe. Als weiterer Indikator für die Verschlechterung der Konjunktur könnten die Rohstoffpreise angesehen werden, die bereits seit einigen Monaten Abwärtstendenzen aufweisen würden. Anleihen würden derweil ihren Höhenflug fortsetzen. Seine vorsichtige Haltung beibehaltend liege der LOYS Aktien Europa auf der Lauer, kursverfallene Aktien günstig einzusammeln (Stand vom 31.08.2019) (10.09.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
37,36 € 37,55 € -0,19 € -0,51% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 37,55 € 31,75 €