LOYS Global-Fonds: 11/2019-Bericht, Wertzuwachs von 3,2% - Fondsanalyse


05.12.19 10:00
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Die Anlagestrategie im Sondervermögen des LOYS Global-Fonds zielt vornehmlich auf die Ausnutzung von Unterbewertungen einzelner Aktienwerte an den internationalen Märkten, so die Experten von LOYS.

Das Anlageuniversum sei dabei nicht auf bestimmte Länder oder Branchen beschränkt; grundsätzlich komme weltweit jedes Unternehmen für eine Investition infrage. Auf der Grundlage einer fundamentalen Unternehmensanalyse würden für das Sondervermögen möglichst signifikant unterbewertet erscheinende Aktienwerte erworben. Dabei würden die einzelnen Aktientitel individuell gewichtet; Kriterium hierbei sei in erster Linie die absolute Attraktivität des Unternehmens, die am Grad der festgestellten Unterbewertung gemessen werde. Maßgeblich für die jeweilige Zusammensetzung des Sondervermögens seien allein die Zahl und die Attraktivität der zur Verfügung stehenden Aktienwerte. Würden nicht ausreichend viele oder keine attraktiv erscheinenden Investitionsmöglichkeiten gesehen, werde dementsprechend Kasse gehalten.

Mit einer Nettowertentwicklung von mehr als 3% habe der LOYS Global eine gute Novemberbilanz erwirtschaften können. An den Weltbörsen habe allgemein gute Stimmung geherrscht, zumal die Quartalsberichtssaison besser ausgefallen sei als von manchen Experten befürchtet. Nach vielen schwachen Monaten hätten zyklische Aktien mehr Beachtung auf sich ziehen. Auffallend freundlich präsentiert habe sich das Britische Pfund. Marktteilnehmer würden sich von der anstehenden Parlamentswahl in Großbritannien größere Klarheit über den Kurs des Landes versprechen. Dem Jahresende sehe der LOYS Global mit einer Liquiditätsquote von 7% entgegen. (Stand vom 30.11.2019) (05.12.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,967 € 21,348 € 0,619 € +2,90% 07.04./18:43
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0107944042 926229 29,94 € 18,17 €