Zehn Deutschlandaktien-Dickschiffe im Rating-Vergleich


08.12.17 15:36
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Immer wieder kommen Studien zu dem Schluss, dass aktive Fondsmanager sich besonders bei den Standardaktien schwer tun, so die Experten von "FONDS professionell".

Ganze Scharen an Analysten würden jeden Schritt der Manager beobachten und jede Wende im Zahlenwerk der Unternehmen durchleuchten. Entsprechend schwer falle es den Portfoliomanagern bei solchen Titeln, einen Informationsvorsprung herauszuschinden. Anleger würden bei solchen Märkten meist mit börsengehandelten Indexfonds (ETFs) günstiger fahren - und besser. Als Ausnahme von dieser Regel würden sich dagegen Deutschland-Aktienfonds herauskristallisieren.

"Die Performance fällt bei den größten Fonds überdurchschnittlich aus", beobachte Barbara Claus, Analystin der Ratinggesellschaft Morningstar. Sie habe in einer Studie das Segment genauer untersucht. Im Durchschnitt liege das Rating der 20 größten Fonds der Kategorie "Standardaktien Deutschland" deutlich über dem Mittelmaß von drei Sternen. "Sicherlich liegt dieser Effekt zum guten Teil auch darin begründet, dass erfolgreiche Fonds Geld von Anlegern anziehen", schränke Claus ein. Aber immerhin: Es gebe einige aktive Manager, die den DAX übertreffen würden.

Daneben beobachte Claus noch eine weitere Besonderheit: Die größten Strategien gebe es schon seit mehreren Jahrzehnten. Hier habe sich also die Qualität durchgesetzt - und vor allem hätten sich die bewährten Konzepte über vergängliche Moden und Trends hinweg am Markt gehalten. Bei den besten Fonds spiegele sich diese Langlebigkeit auch im Management wider. Denn an der Spitze der erfolgreichsten Deutschland-Fonds stünden Investmentprofis, die außergewöhnlich lange ihr Portfolio lenken würden. "Dies ist ermutigend, auch wenn es in den letzten Monaten hier zu Wechseln kam", kommentiere Claus.

Bei Fonds auf deutsche Standardwerte würden die größten Portfolios überraschend gut abschneiden. Wie würden die Ratinggesellschaften Morningstar und Mountainview die zehn größten Fonds der Kategorie bewerten?

Allianz German Equity
Fondsvolumen in Mio. Euro: 982,2
Laufende Kosten: 1,85%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★★★
Morningstar Analysten-Rating: Neutral
Mountainview FER-Rating: ★★★

Uni-Deutschland (ISIN DE0009750117 / WKN 975011)
Fondsvolumen in Mio. Euro: 1.243,6
Laufende Kosten: 1,14%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★★
Mountainview FER-Rating: ★★★

Fondak

Fondsvolumen in Mio. Euro: 2.230,0
Laufende Kosten: 1,70%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★
Mountainview FER-Rating: ★★★★

FT Frankfurt Effekten-Fonds (ISIN DE0008478058 / WKN 847805)
Fondsvolumen in Mio. Euro: 2.246,8
Laufende Kosten: 1,51%
Morningstar Sterne-Rating: ★★
Mountainview FER-Rating: ★★★

Concentra

Fondsvolumen in Mio. Euro: 2.477,4
Laufende Kosten: 1,80%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★★
Morningstar-Analysten-Rating: Neutral
Mountainview FER-Rating: ★★★★

Uni-Fonds (ISIN DE0008491002 / WKN 849100)
Fondsvolumen in Mio. Euro: 2.647,9
Laufende Kosten: 1,46%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★
Mountainview FER-Rating: ★★★

DWS Aktien Strategie Deutschland
Fondsvolumen in Mio. Euro: 3.565,9
Laufende Kosten: 1,45%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★★★
Morningstar Analysten-Rating: Bronze
Mountainview FER-Rating: ★★★★★

DWS Investa
Fondsvolumen in Mio. Euro: 4.029,3
Laufende Kosten: 1,40%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★★
Mountainview FER-Rating: ★★★

Dekafonds

Fondsvolumen in Mio. Euro: 4.668,8
Laufende Kosten: 1,43%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★
Mountainview FER-Rating: ★★★

DWS Deutschland
Fondsvolumen in Mio. Euro: 7.464,7
Laufende Kosten: 1,40%
Morningstar Sterne-Rating: ★★★★★
Morningstar Analysten-Rating: Silber
Mountainview FER-Rating: ★★★★★

Daten und Charts per 7. Dezember 2017; Quelle: Morningstar, Mountainview (08.12.2017/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
182,54 € 180,81 € 1,73 € +0,96% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0840617350 A1J5TA 195,12 € 115,44 €
Werte im Artikel
202,43 plus
+2,96%
55,57 plus
+2,66%
205,38 plus
+2,29%
186,31 plus
+1,04%
182,54 plus
+0,96%
121,60 plus
+0,95%
403,46 plus
+0,66%
164,99 plus
+0,58%
102,58 plus
+0,55%
212,15 plus
+0,54%