Aktuell: News und Analysen von Union Investment
Rentenmarkt: Zinskurven etwas flacher - Peripherieanleihen von EU-Haushaltsstreit bislang unbeeindruckt

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Staatsanleihemärkte tendierten in der Berichtswoche vom 16. bis 20. November 2020 angesichts der zunehmenden Verunsicherung der Anleger freundlich, so die Experten von Union Investment. Am US-Markt habe sich die Zinskurve über die Renditerückgänge bei den Langläufern (30 Jahre minus neun Basispunkte) ein wenig verflacht. Die bundesdeutsche Zinskurve habe ähnlich tendiert. Der Renditerückgang sei mit zwei bis vier Basispunkten jedoch weniger deutlich ausgeprägt gewesen als in ... [mehr]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   618   Weiter