Aktuell: Analysen - Fonds
Berenberg 1590 Multi Asset Strategie A
20.09.19 , Berenberg
Berenberg 1590 Multi Asset Strategie A-Fonds: 08/2019-Bericht, Aktienquote gesenkt - Fondsanalyse

Hamburg (www.fondscheck.de) - Der Berenberg 1590 Multi Asset Strategie A-Fonds (ISIN DE000A0MWKF5/ WKN A0MWKF) ist ein vermögensverwaltender ausgewogener Fonds bestehend aus Aktien, Anleihen, Alternativen Investments und Liquidität, so Ansgar Nolte und Christian Bettinger, Fondsmanager bei Berenberg. Die Steuerung der Investitionsquoten erfolge aktiv in Abhängigkeit von der relativen Attraktivität der jeweiligen Anlageklasse. Der Fonds investiere weltweit, jedoch mit einem regionalen Schwerpunkt auf Europa. Bis zu 65% des Portfolios ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
AGBA Acquisition Limited Lyxor ETF Barometer: Aktien-ETFs haben im August ihren schlechtesten Monat jemals erlebt

Paris (www.fondscheck.de) - In einem Umfeld wachsender wirtschaftlicher und politischer Sorgen entzogen Anleger dem europäischen ETF-Markt im August Mittel in Höhe von insgesamt 8,5 Milliarden Euro, so die Experten von Lyxor Asset Management. Zum Vergleich: Im Vormonat habe der Markt unterm Strich positive Zuflüsse in Höhe von 15,2 Milliarden Euro verzeichnet. "Die eskalierenden Spannungen im Welthandel und langsamere globale Wachstumsaussichten treiben das Geld in defensive Anlagen", sage Marlene Hassine Konqui, Head of ETF Research ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
Gold Bullion Securitie
29.08.19 , Deutsche Börse AG
Rohstoff-ETCs: Gold und Silber gefragt

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Für Edelmetalle ist der August bislang ausgesprochen ertragreich, so die Deutsche Börse AG. Während der Silberpreis seit Monatsbeginn um gut 15 Prozent auf 18,63 US-Dollar pro Feinunze zugelegt habe, habe sich Gold von 1.410 auf 1.549 US-Dollar und damit um 9,8 Prozent verteuert. Platin habe von 851 auf 902 US-Dollar pro Feinunze hinzugewinnen können. Das entspreche einem Plus von knapp 6 Prozent. Die Entwicklung spiegele sich laut Spezialisten im Handel mit Rohstoffprodukten wider. Goldprodukte stünden ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
05.04.19 , EYB & WALLWITZ
Liegt Trump doch richtig? Handelskonflikt und Finanzmärkte

München (www.fondscheck.de) - Dr. Ernst Konrad, Geschäftsführer bei EYB & WALLWITZ Vermögensmanagement und Fondsmanager der PHAIDROS FUNDS, analysiert in seinen aktuellen Makroperspektiven die Auswirkungen des Handelskonflikts zwischen den USA, China und der Europäischen Union (EU) auf die Finanzmärkte. Er erwarte, dass deutsche und europäische Aktien in den nächsten Monaten von der Entwicklung profitieren könnten. "Während sich die Aufmerksamkeit auf die amerikanisch-chinesischen Verhandlungen konzentriert, ... [mehr]