Aktuell: Analysen - Fonds
Deka-Flex: Euro Klasse C Deka-Flex: Euro C-Fonds: 11/2017-Bericht, US-Preisdaten zeigen ein gemischtes Bild - Fondsanalyse

München (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Investmentfonds Deka-Flex: Euro C (ISIN LU0027797579/ WKN 971299) ist kurz- bis mittelfristiger Kapitalzuwachs durch die Vereinnahmung laufender Zinserträge sowie durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Vermögenswerte, so die Experten von Deka Investment. Weiterhin könnten Geschäfte in von einem Basiswert abgeleiteten Finanzinstrumenten (Derivate) getätigt werden. Das Fondsmanagement verfolge die Strategie, überwiegend in verzinsliche ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
iShares EURO STOXX 50 UCITS ETF (DE)
13.12.17 , Deutsche Börse AG
ETF-Handel: Blick auf Europa

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Fortschritte im Verhandlungspoker über die Trennungsmodalitäten zwischen Europäischer Union und Großbritannien sowie eine sich anbahnende Einigung über Steuererleichterungen in den Vereinigten Staaten sorgen für Bewegung an den Aktienmärkten, so die Deutsche Börse AG. DAX und EURO STOXX 50 hätten seit Anfang vergangener Woche fast 2 Prozent zugelegt. Vor diesem Hintergrund würden Händler von einem aktiven Handel mit Exchange Traded Funds sprechen. "Knapp 35.000 Trades ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
ETFS Industrial Metals
29.11.17 , Deutsche Börse AG
Rohstoff-ETCs: Gewinnmitnahmen in Öl- und Gold-ETCs

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Ölpreis über 63 US-Dollar, der Goldpreis nahe 1.300 US-Dollar: Anleger werden langsam skeptisch, so die Deutsche Börse AG. "Gewinne werden mitgenommen", berichte Jan-Hendrik Hein von ETF Securities. Am auffälligsten sei die Bewegung des Ölpreises: Ein Barrel der Nordseesorte Brent koste aktuell 63,45 US-Dollar, im Oktober seien es noch 55, im Juni 44 US-Dollar gewesen, im Tief vom Januar 2016 sogar nur 29 US-Dollar. Derzeit warte alles auf den morgigen Donnerstag, dann würden sich nämlich ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
14.12.17 , GAM
Die Vorzüge des aktiven Asset Managements - ein Ausblick auf 2018

Berlin (www.fondscheck.de) - In einem Jahr, in dem die Debatte um aktives versus passives Investieren so intensiv geführt wurde wie selten zuvor, schauen die Anlageexperten von GAM auf 2018: Wie werden die im kommenden Jahr zu erwartenden Entwicklungen die Märkte und das Asset Management beeinflussen? Welche Potenziale kann ein aktives Management nutzen, die passiven Anlegern verborgen bleiben? Und in welchen Bereichen ist aktives Investieren besonders interessant? Aktives oder Passives Asset Management? Die Diskussion um diese Frage wird intensiv ... [mehr]