Aktuell: Analysen - Fonds
Aramea Global Convertible A Aramea Global Convertible-Fonds: 09/2017-Bericht, Wertzuwachs von 1,0% - Fondsanalyse

Hamburg (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Aramea Global Convertible (ISIN DE000A14UWX0/ WKN A14UWX) soll durch die gezielte Auswahl aussichtsreicher internationaler Wandelanleihen erreicht werden, so die Experten von Aramea Asset Management. Der Fonds dürfe zudem in Aktien, Bankguthaben, Geldmarktinstrument und Investmentfonds investieren. Darüber hinaus könnten auch derivative Instrumente und Techniken zur Anwendung gelangen. Eine zeitweilige Konzentration der Anlagepolitik auf einzelne Marktsegmente oder marktenge Werte sei möglich. Die ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
iShares EURO STOXX 50 UCITS ETF (DE)
17.10.17 , Deutsche Börse AG
ETF-Handel: Höhenangst bei US-Titeln

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Immer neue Rekorde an den Börsen locken Anleger weiter in europäische Aktien, so die Deutsche Börse AG. In US-Werten würden hingegen überwiegend Gewinne mitgenommen, wie die Händler berichten würden. "Alles konzentriert sich auf die entwickelten Märkte", stelle Oliver Kilian von der UniCredit Group fest. Der DAX liege am Dienstagmittag knapp unter 13.000 Punkten, am Freitag sei mit 13.036,74 Zählern ein neues Allzeithoch erreicht worden. In den USA seien S&P 500, Dow Jones und ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
Goldpreis
16.10.17 , ZertifikateReport
Mit ETCs unmittelbar in Gold investieren - ETC-Analyse

Gablitz (www.fondscheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei ETCs auf Gold vor. Der Preis für eine Feinunze Gold (ISIN XC0009655157/ WKN 965515) habe Anfang September 2011 bei knapp 1920 USD ein Allzeithoch verzeichnet. Seitdem sei der Preis des Edelmetalls auf bis zu 1.050 USD gefallen (Dezember 2015). Mittlerweile habe sich der Goldpreis - von heftigen Kursschwankungen begleitet - wieder auf sein aktuelles Niveau im Bereich von 1.300 USD erholen können. Privatanleger, die Zuflucht in das oftmals ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
Kaffee NYBOT Rolling
18.10.17 , Commerzbank
Agrarrohstoffe: Preis für Kaffee Arabica auf 4-Monatstief gefallen

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Preis für Kaffee Arabica fiel gestern zwischenzeitlich auf ein 4-Monatstief von 123 US-Cents je Pfund, bevor er sich leicht erholte, so die Analysten der Commerzbank. Für Abgabedruck habe gestern der festere US-Dollar wegen neuer Zinserhöhungsspekulationen hinsichtlich der US-Notenbank FED gesorgt. Eine alleinige Erklärung für die Preisschwäche sei dieser allerdings nicht. Denn der USD-BRL-Wechselkurs notiere noch immer deutlich unter dem Niveau von Mitte Mai bis Mitte Juli, als der Kaffeepreis ... [mehr]