G20-Gipfel Hamburg: Demo-Ausschreitungen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.07.17 20:36
eröffnet am: 07.07.17 18:26 von: digger2007 Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 07.07.17 20:36 von: snappline Leser gesamt: 2487
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

07.07.17 18:26 #1 G20-Gipfel Hamburg: Demo-Ausschreitungen
07.07.17 18:43 #2 normal und kennzeichnend, wenn Links demonstrie.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(google es mal)
07.07.17 18:45 #3 Hamburg? Ist da was los?
-----------
Alles ist relativ.
07.07.17 19:07 #4 Ja, in Hamburg machen Spätpubertierende auf
dicke Hose und spielen Revolution. Die Versager wollen auch mal Anerkennung erheischen - und meinen, dass man das mit Krawall erreicht. So ne Art Polithooligans eben.  
07.07.17 19:10 #5 Revolution
ist ein großes Wort für diesen Krawall...
-----------
Alles ist relativ.
07.07.17 20:07 #6 Jakob Augstein zu den Randalen
„Der Preis muss so in die Höhe getrieben werden, dass niemand eine solche Konferenz ausrichten will. G20 wie Olympia als Sache von Diktaturen“

Ich hasse diesen Typen. Bin ja wirklich ein liberaler Mensch aber der....  
07.07.17 20:25 #7 Revolution kann auch ein anderes Wort für
Terror und Krieg sein.,,

Im Grunde is es doch völlig egal ob links oder rechts, ob Krawall oder Revolution geht es doch immer um das gleiche... wie Religiose Werte ....wie Gerechtigkeit.... und ihm Grunde strebt doch nur wieder jeder zur Macht.....

Übrigens gab es in der Franz. Revolution durchaus Terror und Krieg in Form von Adolf Hitler
(Min. 36:10)
Holen wir alten raus um entlich draus zu lernen ?

 
07.07.17 20:36 #8 IS betreibt auch Terror
mit töten Köpfe abschlagen, aber ob der IS eine Revolution an die bessere Welt ist ?
Manche behaupten das durch die viele Umweltverschmutzung und durch das ausbeuten der armen Länder (der Menschen in den Ländern) die Leute in den besseren Welten immer mehr krank und kranker werden.... das sie Machthaber dort ihre Menschen zwar nicht gleich Köpfen aber deshalb viel schlimmer die Menschen dort dahinsicheln lassen... mit Medikamente, Taub, Stumm und Blind für das Schöne und die Freiheit...  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: