Grexit

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  26.02.15 11:59
eröffnet am: 04.01.15 12:53 von: Gibich Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 26.02.15 11:59 von: waschlappen Leser gesamt: 4994
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
04.01.15 12:53 #1 Grexit
11020  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
6 Postings ausgeblendet.
04.01.15 15:21 #8 ich muss auch erstmal sacken lassen waschi
wahrscheinlich sind wir gleich doof  
04.01.15 15:23 #9 die EU is doch jetzt erpressbar
Schuldenschnitt.. oder das war´s! Nur die AfD hat´s scho immer vorher gwusst ;-)

http://www.ariva.de/forum/...ative-fuer-Deutschland-AfD-480635#bottom

LOL
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
04.01.15 17:42 #10 griechenland

ist ein schönes Land....und wenn es die Drachme wieder hat .....wird alles besser.....sicherlich nicht für die Gläubiger------aber Herr Waigel warum habt Ihr die aufgenommen......
04.01.15 19:21 #11 #2 Wems nützt? Uns !
04.01.15 19:29 #12 10 - wie kommst du auf Herrn Waigel ?
04.01.15 19:33 #13 Sorry Kiiwii da war ja schon der Oberlehrer
04.01.15 19:34 #14 eben
04.01.15 19:35 #15 ...aus der Kasselaner Baumschule
04.01.15 19:36 #16 Griechenland & Italien raus ausm Euro
Ohne Dauerkrise macht Währung dann auch wieder Spaß  
04.01.15 19:40 #17 umgekehrt
nur mit Krise machts Spaß; ohne is langweilig  
04.01.15 19:44 #18 Wir haben noch genug andere aufregende Them.
auffe Agenda, die ganzen Erpressereien müssen wir uns nicht antun.

Griechenland wird NIE mit einer starken Währung auf die Beine kommen, egal wie oft umgeschuldet/erlassen wird, das liegt denen nicht.  
04.01.15 19:46 #19 wer erpresst denn wen ?
04.01.15 19:48 #20 So lange ne Sache als alternativlos dargestellt
wird, kann der Schuldner den Gläubiger ordentlich am Nasenring vorführen  
14.01.15 11:19 #21 Vorerst abgeklärt.
Erfreulich, dass hier dem in #5 gegebenen Wink noch am selben Tag gleichsam gefolgt worden ist. "Gleichsam" deswegen, weil natürlich in Wahrheit Verlautbarungen wie der am Tag darauf gesendete Tagesthemenkommentar abgewartet wurden und dann ausschlaggebend gewesen sein dürften für die erfolgte Abkehr von dieser sinnlos-alarmistisch hochgepushten Angelegenheit.
Erst einmal abwarten und die Griechen weiter knechten in aller Ruhe, anstatt Unruhe zu verbreiten - man hätte es eigentlich schon vorher wissen müssen, dass es so und nicht anders geht.
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-52349.html
(Laufzeit des Videos sinnvollerweise begrenzt)  
25.01.15 19:27 #22 Threadende.
#20. Nicht geguckt ?
http://www.ariva.de/forum/GREXIT-515780?page=   siehe #14 ibd.

 

Angehängte Grafik:
threadende.gif
threadende.gif
25.01.15 19:29 #23 Eine demokratische Wahl
so what?

Den Frust der Bevölkerung kann ich nachvollziehen.
Nun wird man reden müssen.  
25.01.15 21:08 #24 wär alles nich nötig gewesen, wenn man
den griechen aus dem euro gelassen und trotzdem weiter unterstützt hätte.

wie immer darf jetzt der europäische steuerzahler die suppe auslöffeln, die die eurokraten der etablierten parteien ihm eingebrockt haben. teilweise is der michel ja selber schuld, weil er den sprechblasen seiner elite vertraut hat.

was bin ich froh über mein konto in der schweiz.....hauhauhauahuaaa

schneller als vorletzten donnerstag hab ich meine kohle noch nie verdient.
 
25.01.15 21:14 #25 gurkenfred: wär alles nich nötig gewesen, wenn.
auf Prof. Hankel, Nölling, Schachtschneider, Starbatty, Gauweiler und mich gehört und die D-Mark nicht abgeschaftt hätte.  
25.01.15 21:37 #26 das volk wollte es so. nu soll es nicht
meckern.



hauahuahahauahuaaaaa.  
04.02.15 13:51 #27 Appendix (vermiformis),...
m.a.W. Tsipras (nebst Varoufakis und dem Schauspieler Kammenos) werden nach vorübergehenden Störungen "verdaut".
http://derstandard.at/2000011253055/...che-Plaene-zur-Finanzierung-ab
Heil- und Kostenplan von Dr. Merkel (?)


Yanis Varoufakis verspricht ausgeglichene griechische Haushalte - SPIEGEL ONLINE
Griechenlands neuer Finanzminister Varoufakis verspricht: Ab jetzt soll Athens Haushalt stets ausgeglichen sein. Voraussetzung sei eine Verständigung über die Altschulden. Sein Wunsch? Ein "Merkel-Plan".
 
04.02.15 15:55 #28 Sie sind nicht ganz ungiftig,...
deshalb Warnung vor den Halbwahrheiten aus den Nachdenkseiten und aus ihrem freund-feindlichen Umfeld !
http://www.ariva.de/forum/...udale-Strukturen-516476?page=0#jumppos13
Achtung Κρόκο(ς) !

Kleiner Scherz am Rand:
http://www.fahrschule-krokos.de/ *gg*  

Angehängte Grafik:
saffron_crocus_sativus_.jpg
saffron_crocus_sativus_.jpg
04.02.15 16:18 #29 das alles wäre nicht nötig gewesen
wenn die türken griechenland gehalten hätten.  
05.02.15 11:33 #30 Nett...

Angehängte Grafik:
chart.png
chart.png
26.02.15 11:59 #32 die eu ist dazu verdammt

für imma wida zu zahlen, wie es sich so schön schreibt ....

uer

.........    Geld, ist

nser

.........    Geld!cry

 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: