Kein Sylvesterfeuerwerk dieses Jahr in Deutschland

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  24.12.20 02:13
eröffnet am: 23.11.20 01:02 von: 007_Bond Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 24.12.20 02:13 von: Kuniusaa Leser gesamt: 850
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

23.11.20 01:02 #1 Kein Sylvesterfeuerwerk dieses Jahr in Deutschla.
Na schauen wir mal ... was sie dagegen machen wollen, wenn ca. 40 Mio. Bügerinnen und Bürger Sylvester wie in den Jahren zuvor feiern werden. ;-)

https://www.n-tv.de/politik/...und-Boellerverbot-article22185967.html

PS: Insbesondere bin ich gespannt, wie viele  CDU und SPD im nächsten Jahr bei der nächsten Bundestagswahl noch wählen werden. Beide Parteien unter 5 Prozent wäre ein Gedicht! ;-)

Und dann sind sie endich weg! Grund genug, das gebührend zu feiern!  ;-)  
23.11.20 01:07 #2 Dann hätte Coronq wenigstens ein Gutes
Das Geknalle und Geballere braucht kein Mensch.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
23.11.20 01:30 #3 Das muss doch jeder selbst für sich entscheiden
Man nennt das auch Tradition.  
23.11.20 10:35 #4 oder Polenböller
das ist auch schon tradition
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
23.11.20 11:10 #5 Das ist erst der Anfang, wartet es nur ab ....
23.11.20 21:31 #6 Bond geht jetzt auch unter die Orakel
Demonstrierst du auch schon mit in Stuttgart und Berlin?
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
23.11.20 21:45 #7 oh je
Das Geböllere droht dieses Jahr abzusaufen. Ja, dagegen muss man demonstrieren. Unbedingt.  Geht gar nich. Die paar Mehr-Infektionen sollten man in Kauf nehmen. Tradition is Tradition.
Ich will Spaß und böllern.  Laut und schmutzig. Ich will, ich will, ich will !!
 
23.11.20 21:50 #8 vielleicht sollten die beiden Poster über mir
mal überlegen, ob es um ein Silvesterfeuerwerk geht oder vielleicht doch um prinzipielles...  
23.11.20 22:01 #9 @007
Das ist wie bei kleinen Kindern die gerne, wie Erwachsene, auf'm Klo kacken wollen..es aber noch nicht verstehen und sich ....  
23.11.20 22:01 #10 finde ich doooof
tradition nur der tradition willen...
erinnert mich an schützenfest, glaube sitte heimat.
ist zwar unfug, aber weils tradition ist, muss das jedes jahr wieder gemacht werden.
ausserdem ist alkohol ne volksdroge, sauft so viel ihr könnt.

think konservativ, *** mit der flachen hand an die stirn klatsch***
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix
24.11.20 00:35 #11 Alle Menschen sind klug.
Die einen vorher, die anderen nachher.  
24.11.20 04:31 #12 Was wäre die Welt nur ohne Gutmenschen ?
24.11.20 11:08 #13 mal abgesehen von den Gutmenschen, die die b.
sehr gut darstellen, hat mal jemand auf die Schnitte geachtet, wie sie ihre Form verändert?
Am Ende ist sie größer als zum Anfang. Obwohl sie schon fast aufgegessen war.  
24.11.20 18:11 #14 Dröhnt Euch zu,
damit Ihr nicht nachdenken müsst.
So hätten es einige wohl gerne. Warum glaubt Ihr wohl, ist das Zeug legal?  
24.11.20 18:16 #15 Find ick gut
Die Pyromanen die nachts um 4-5 Uhr noch irgendwo  mit Polenböllern rumballern, könnte ich killen.
Vielleicht sollte man die Böllerfreaks irgendwo in einen Schacht absenken ,da können sie sich austoben.
Ich weiss nicht was das für ein Brauchtum sein soll
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.
24.11.20 18:19 #16 Feuerwerksverkauf in D verbieten
dann boomt der Schwarzmarkt so richtig! Dann kommt die Qualitätsware aus Tschechien, Polen, etc..

Macht dann die Arbeit für die Rettungsdienste am 31. / 1. deutlich einfacher.

Kann man nicht mal einen Lock in machen?

Die ganzen Politiker mal für ein paar Wochen wegsperren!!!  
24.11.20 18:42 #17 Wenn sich die Idioten mit schwarz gekauften
Bumsmischungen selber in die Luft jagen, hätte man nächstes Sylvester ein Problem weniger.
Von daher : auf gehts Militariafans !
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.
24.11.20 19:05 #18 Das Böse raus, das Glück hinein..
https://de.wikipedia.org/wiki/Silvester

Das war und ist schon immer Tradition in nahezu allen Ländern und Völkern gewesen!

Und gerade jetzt sollte es vielleicht auch ein Zeichen sein für: Das Böse (Corona) und die Bösen (Politik) rauszujagen und das neue Jahr besser, anders und ruhiger angehen zu lassen..

Nur MEIN Traum!

Aber so eine Liste von Politikern die ich gerne zum Teufel jagen würde hab ich schon parat!

Tradition in manchen spanisch sprechenden Ländern: 12 Trauben - 12 Wünsche!

Gut überlegen!

Und roten Schlüppi anziehen!!

Ganz wichtig für den Sex im nächsten Jahr!
 
24.11.20 20:01 #19 Gebt ein paar Sportplätze
als Böller-Abfeuer-Platz frei.
Wenn die Spackis unbedingt müssen....
Mein Gott, meistens sind es doch genau diejenigen, die eh keine Kohle haben...  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: