Putins (raffinierter) Kreuzzug

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  03.10.15 06:21
eröffnet am: 02.10.15 07:20 von: CCLSC Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 03.10.15 06:21 von: CCLSC Leser gesamt: 1499
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

02.10.15 07:20 #1 Putins (raffinierter) Kreuzzug
11639  
02.10.15 07:21 #2 zu 1
Kurze Frage:

Sind Putins Bomben in Syrien nun eine dem Mittleren Osten bringende Maßnahme oder will Illusionskünstler Putin nur dem eigenen Volk den Glauben und Stolz ans Russlands weltbeherrschende Rolle zurückgeben und von den großen wirtschaftlichen Problemen im eigenen Land ablenken?  
02.10.15 07:22 #3 Richtigstellung
Sind Putins Bomben in Syrien nun eine dem Mittleren Osten den Frieden bringende Maßnahme oder will Illusionskünstler Putin nur dem eigenen Volk den Glauben und Stolz ans Russlands weltbeherrschende Rolle zurückgeben und von den großen wirtschaftlichen Problemen im eigenen Land ablenken?  
02.10.15 07:28 #4 Eine bringende Maßnahme definitiv.
Irgendwie muss das Zeug ja dorthin kommen.  
02.10.15 07:47 #5 re #4
Nice one....;)  
02.10.15 07:47 #6 Putin bekämpft ja leider nur "gute" Terroristen -
Obama hingegen die richtig gefährlichen (gern denken wir an den großen Showdown mit Osama zurück, der die legendäre Schlacht(erei) am OK-Corral vom ersten Platz der ewigen Hitliste verdrängt hat).  
02.10.15 08:07 #7 Jetzt wird dann bald eine...
Flut von Bildern kommen, die verletzte Zivilisten,
Tote Kinder, und jede Menge Zerstörung zeigen...
warum?

Wenn USA Bomben werfen... sterben dann keine Zivilisten?

Die Kriege werden heutzutage über die Medien geführt...

Was ist denn mit den "Spezialeinheiten" die von USA trainiert
wurden... um in Syrien zu kämpfen...?
500 Mio kostete das... von den 1500 Mann sind
schon etliche tot, viele samt Waffen übergelaufen,
andere wurden bedroht und gaben auf...

(vgl. Kuba... Invasion in der Schweinebucht!)

Alles was USA anpackt... klappt vielleicht in Hollywood...
á la Chuck Norris, Rambo und vin Diesel... aber nicht
in echt!
Krieg ist zwar ein Spiel für die Großen, aber einige unterschätzen
es immer!  
03.10.15 06:21 #8 RE #7
Interessant .... Danke ....  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: