Schlechtester Tatort aller Zeiten

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  26.10.20 10:36
eröffnet am: 14.09.09 17:45 von: Der Donaldist Anzahl Beiträge: 77
neuester Beitrag: 26.10.20 10:36 von: Dr.UdoBroemme Leser gesamt: 9241
davon Heute: 1
bewertet mit 20 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
14.09.09 17:45 #1 Schlechtester Tatort aller Zeiten

 

Schlechtester Tatort aller Zeiten

Montag, 14. September 2009

 

Berlin (dpo) - TV-Kritiker sind sich einig: Der Berliner Tatort mit dem vielversprechenden Titel "Das TV-Duell" gestern Abend um 20.15 Uhr (ARD) war mit Abstand der schlechteste aller Zeiten. Untalentierte Schauspieler, sinnlose Dialoge und eine absehbare Dramaturgie konnten noch nicht einmal eingefleischte Fans unterhalten.
ssi; Foto: Schwach: Das Ermittler-Duo Merkel/Steinmeier konnte weder den Fall lösen, noch beim Publikum punkten.

 

-----------
www.ariva.de/Entenhausener_Boersen_KLUB_g459
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
51 Postings ausgeblendet.
04.01.16 11:34 #53 Schweiger-Tatort versenkt Traumschiff
http://www.bild.de/unterhaltung/tv/til-schweiger/...3995578.bild.html

Immerhin 7,69 Millionen Zuschauer sahen den Schweiger-Tatort gestern.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
04.01.16 11:38 #54 #53 Hmm, und jetzt hatten wir Sonntag
und die Zuschauerzahl beim Tatort ist nochmal um gut ne halbe Million gesunken!

Das spricht ja nun wirklich eindeutig für deine Theorie in #31 :-))))
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
04.01.16 12:31 #55 Ich gugge mir Tatort nicht mehr an
Mir reicht momentan Fußball ;)
Was man so liest, tzz. Wie wärs mit ner Klamotte , Till S. als  
"Elbrambo in Afghanistan , Teil I-4" mit Schweighöfer als WC-Fachkraft ?
Er kackt ins Klo und die Spüle funktioniert nicht (psst, weil es sie dort nicht gibt)
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.
04.01.16 15:33 #56 Traumquote - fast hätte der "Bergdoktor" im ZD.
mehr Zuschauer angelockt.

Aber was mit dem NDR los ist, versteht kein Mensch.

Nach der Blamage mit der Auswahl des Kandidaten für den ESC wird jetzt bekannt, dass man schon einen Vertrag über vier weitere Tatort-Episoden mit Quotenkiller Schweiger abgeschlossen hat.

Es wird Zeit, dass der Unterhaltungschef seinen Hut nimmt!

PS Radl Ich hab nur die letzte 3/4-Stunde nebenbei laufen lassen.
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)
04.01.16 16:19 #57 Das Schöne ist, dass man auf das Fernsehprog.
nicht mehr angewiesen ist. Man kann ja nun kostenlos streamen. Habe mir gestern Abend "Brooklyn rules" angesehen. Guter Film.

Das Dumme ist, dass man fürs Fernsehen noch zahlen muss - obwohl man den Mist gar nicht sehen will und auch nicht sieht. Nur noch Abzocke.  
04.01.16 16:56 #58 Die amerikanischen Drehbücher sind
in der Regel um Quantenebenen besser.
Was uns der Schweiger in seinen Filmchen verkauft ist teils alberner langweiliger
Bullshit (Keinohrhasen usw),  zum anderen  ein mißlungener Abguß von Termnator I-III
(oder "die hard")
Er macht sich imo lächerlich. Er kommt im Komik Genre weder an Loriot, Herbig
heran und die Ausflüge ins Action Genre sind  nur einfach plump lachhaft
Erinnert mich an Stallone in Afghanistan.
Reaktionär und schwachsinnig
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.
04.01.16 17:18 #59 Selbst bei einem Bond-Film sind die Drehbücher
realistischer als im Hamburger Tatort-Zirkus.

Nett finde ich, dass der Schweiger mit der eigenen Tochter die Vater-Tochter Rollen spielt. Das kommt gut rüber, das konnten sie ja auch lange üben.

Für eine deutsche Fernsehproduktion war es akzeptabel, da sind wir nicht gerade verwöhnt. In dem Punkt muss man Schweiger sogar zu seinem Twitter-Kommentar zustimmen. Besser etwas mehr eingeschlagene Nasen als die dümmlichen Dialoge, die sonst so produziert werden.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.
04.01.16 18:50 #60 Viel Eigenlob vom Nuschler und Kritik an Kritik.
04.01.16 18:53 #61 Der Nuschler: "Bahnbrechend"
04.01.16 19:24 #62 Ne Wumme hat ihre eigene Rhetorik
- da muss man eine Handlung nicht verstehen.  
04.01.16 19:30 #63 Hätte man den zweiten Teil weggelassen,
und im ersten Teil ein bißchen weniger rumgeballert, hätte ich den Tatort durchaus gelungen gefunden. Da hätte man die Rolle, die die Fischer spielte und die Vater/Tochter-Beziehung noch ein wenig mehr rausarbeiten können. Dann wäre der erste Teil sogar sehr gut gewesen.

Aber der zweite Teil war ja unglaublich schlecht. Hätte man sich komplett sparen können/müssen.  
15.10.20 14:05 #64 „Tatort“-Jubiläum: Termin für zweiteiliges Crossov
15.10.20 14:20 #65 youmake, diesen Thread gibt´s auch...

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück
... 133  134  135  136
schlechtester Tatort aller Zeiten
https://www.ariva.de/forum/...ller-zeiten-463603?page=136#jumppos3402  
18.10.20 20:29 #66 Heute der schweizer
Neues Team, neue gesichter
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix
18.10.20 20:56 #67 Oh
Die Suchmaske
Hat mich zu einem anderen Threads geführt.
Wusste ich noch nix von.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix
19.10.20 05:46 #68 Da fehlte wirklich alles
25.10.20 14:01 #69 Man denkt immer, schlimmer geht nimmer...
Gestern lief im "ZDF" Helen Dorn, und wir haben tatsächlich bis zum bitteren Ende durchgehalten.
Ich schimpfe ungern, aber diese Ansammlung von Nichtskönnern ging mir auf den Keks, und zur "Krönung" sang die "Kommissarin...

Trivialkrimi, Prisma bringt´s auf den Punkt...
Wieso müssen Kommissarinnen eigentlich noch "männlicher" ´rüberkommen als die Männer im Umfeld??So werden sämtliche Geschlechterklischees zementiert...
https://www.prisma.de/news/...reiheit-Kritik-zum-Film-im-ZDF,27247722  
25.10.20 14:05 #70 Gut zu wissen...dann brauch die Dame nicht ho.
25.10.20 14:10 #72 Ich guck die
gar nicht mehr, weil die immer so grimmig aus der Wäsche schaut. Was man noch schauen kann: die Chefin. Die grinst auch schon mal ganz putzig. (Übrigens finde ich die Rechtsmedizinerin in der Serie sexy. Ihr auch?)
 
25.10.20 14:20 #73 Nö
25.10.20 14:20 #74 Na dann schauen wir heute nach Wien ....
Das Duo kann man eigentlich ansehen....
25.10.20 15:22 #75 #74 Am besten aber hier weiter posten!
https://www.ariva.de/forum/schlechtester-tatort-aller-zeiten-463603


Denn der Thread von Donald ist zwar älter, wurde aber nicht mal von Broemme (als Nachfolger) gepflegt!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
25.10.20 15:37 #76 Bähh
Den Wiener Tatort mag ich nicht. Der Dialekt, die Figuren, die Bibi.....nö,  danke!  
26.10.20 10:36 #77 Ich finde die beiden Wiener ganz sympathisch
In einem deutschspracjigen Krimi hätten sie Zukunft.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: