Wer gewinnt die Champions League?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  13.03.13 15:52
eröffnet am: 20.02.13 18:44 von: Oesterwitz Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 13.03.13 15:52 von: DaBörsler Leser gesamt: 1397
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

20.02.13 18:44 #1 Wer gewinnt die Champions League?
20.02.13 18:55 #2 gladbach fehlt .
 
20.02.13 18:56 #3 Barca, Real oder Bayern
20.02.13 19:51 #4 TV Tipp des Abends auf SF2
wer keine Lust auf das Gekicke der Schalker hat und lieber richtigen Fussball kucken will, der sollte heute Abend mal bei den Schweizern reinschauen.

Dort wird Mailand vs. Barca übertragen...viel Spaß !  
20.02.13 20:02 #5 bayern hat gute chancen
die können aktuell jeden schlagen.
aber es gehört glück dazu
( siehe letztes endspiel).
schalke kann ich mir nicht vorstellen, bei allem respekt...
dortmund , hach, ich glaub`nicht dran.  
21.02.13 15:31 #6 Barca ist nach gestern Abend vorbei
21.02.13 15:35 #7 Ich würds den Bayern vergönnen
Die warten ja schon wieder ein paar Jahre auf einen Erfolg.
Auch Paris SG is aktuell gut drauf...  
21.02.13 15:37 #8 Bayern ist sehr stark
unglaublich wie gut sich die Mannschaft entwickelt hat. Das Potential sehe ich beim FCB am ehesten.

Mit Real muss man immer rechnen. Paris hat eine sehr gute Auswahl was die Spieler angeht aber für einen Sieg ist dieser Wettbewerb dann doch ne Nummer zu groß  
27.02.13 16:41 #9 Bayern München und Real Madrid
Dabei bleibe ich. Gestern hat Real Barca im Pokal dick abgeschossen und nun dürfte klar sein wer schon einmal nicht mehr gewinnt...  
27.02.13 16:45 #10 Das letzte mal
wo die Bayern so stark waren gab es ein Finale gegen Manchester.  
27.02.13 16:47 #11 ich befürchte ja fast, irgendso einen Mist wie
Paris oder Mailand.

Am meisten würd ichs Schalke gönnen. Bayern und der BVB haben aber sicherlich deutlich mehr Möglichkeiten. Ich würds schon geil finden, wenn zwei deutsche Mannschaften im Halbfinale stehen und eine den Pokal holt. Noch geiler wäre natürlich ein deutsch/deutsches Finale.

Aber wie gesagt, so Teams wie Paris und Mailand sind schwer zu spielen.  
27.02.13 17:02 #12 Solche Konzerne wie Paris sind schwer zu schl.
da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht. Schade nur, dass eine Mannschaft, die schon gar keine Rolle mehr gespielt hat durch "Investoren" zu einem Spitzenklub wird.

Bayern hingegen hat eine tolle Mannschaft und wurde nicht von außen aufgepumpt. Einzig die unglaublichen Fähigkeiten eines Uli Hoeneß könnte den FCB mal wieder an die Weltspitze befördern.

Hoffenltich greift die Beschränkung der UEFA was "Investitionen" in Fußballclubs angeht.  
13.03.13 15:49 #13 Womit der FC Barcelona wieder im Rennen ist
13.03.13 15:52 #14 Barca vergönn ichs nicht
Schade um den ACM  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: