schlechtester Tatort aller Zeiten

Seite 136 von 137
neuester Beitrag:  26.10.20 10:34
eröffnet am: 06.05.12 21:43 von: Tiefstapler Anzahl Beiträge: 3419
neuester Beitrag: 26.10.20 10:34 von: Tiefstapler Leser gesamt: 238572
davon Heute: 281
bewertet mit 37 Sternen

Seite:  Zurück        von   137     
06.09.20 18:46 #3376 #3375 Nach kurzem Reinhören in den Wiene.
Dialekt, waren die Ösi-Tatörter garnicht so schlecht!

Und wenn der Krasnitzer eine klarere Aussprache hätte und nicht den Nuschler-Til den Rang ablaufen würde, wäre es noch besser!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
06.09.20 19:01 #3377 Original mit Untertiteln!
06.09.20 20:33 #3378 bitte zuhoeren
20:30 Uhr
....das kann dauern, wenn ich nicht weiß wo nach ich im Blut suchen soll ....
ein Glueck im wahren Leben geht es immer schneller
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
06.09.20 21:48 #3379 Naja 3-4 oder?
07.09.20 08:42 #3380 Das Reinhören fiel diemal schwerer als sonst
Daher auch nur 3-4!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
07.09.20 08:44 #3381 2-3
Ich fand ihn ganz passabel- Hatte sogar komische Elemente (ganz am Anfang...frau Kommissarin im Eva-Kostüm...hihi...)  
07.09.20 08:45 #3382 Dialekt
Ich finde den Wiener Dialekt einfach geil.
(Ansonsten hasse ich Dialekt)  
13.09.20 20:44 #3383 Auf die Schnelle...
Schatz, sie haben unsere Familie infiltriert! Der neue "Tatort" erzählt von einer kleinen Geheimdienstzelle am Frankfurter Stadtrand. Sarkastisch, plastisch, cool.
 
13.09.20 21:53 #3384 Das war ja mal wieder ´ne SCHLIMME
Räuberpistole..., aber sehr überzeugend dargeboten, Tessa ,zum Beispiel, hätt ich fast nicht erkannt

nicht zu Ernst nehmen...  
13.09.20 22:36 #3385 wieder nur Stuss
aus Frankfurt.  
14.09.20 06:32 #3386 1 Punkt
aber nur für Franziska ( ich mag Sie ) und eine Bitte
Geh zu Fredy zurueck, die Rolle steht dir besser
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
14.09.20 13:51 #3387 "Du
"Du bist nicht meine Mutter!"

Mutter blickt entsetzt.  Ansonsten keinerlei Zusammenhang mit dem Rest der Handlung. Aber dies trifft auch auf einige andere Details zu. Toll wenigstens, wie gut der 10-Sekunden-Tod im Fahrstuhl getimet war. lol  
20.09.20 18:44 #3388 Heute aus Magdeburg...
"Polizeiruf 110" statt Tatort heute: In Magdeburg geht es um zerrüttete Familien - und um Rache. Lohnt sich "Tod einer Toten"? Die Polizeiruf-Kritik.
https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/polizeiruf-110/sendung/tod-einer-toten-100.html  
20.09.20 18:45 #3389 oder so
Im neusten Fall von Hauptkommissarin Doreen Brasch und Kriminalrat Uwe Lemp dreht sich alles um den rätselhaften Fund einer ermordeten Mutter, die seltsamerweise bereits vor Jahren für tot erklärt wurde.
 
21.09.20 10:09 #3390 Note 2+
Geschichte Gut und Glaubhaft

Abzug
in der Handlung waren 2 gute Filme enthalten, denn was geschieht mit der Notarin ! wenn das Rauschgift verbrannt wurde
Wie und ob kann man ihr etwas nachweisen  
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
21.09.20 10:59 #3391 "Magst du keine Schokocreme?"
Und schon tritt ein farbiger Polizist ins Bild. Sarotti stellt die gar nicht her.

Weshalb knabbern die Polizisten das Etikett vom Nutellaglas?

Amüsant, aber nicht überzeugend.
 
27.09.20 19:47 #3392 #391 Ehrlich, schon vergessen,muß ich noch
mal "nachsitzen".

Der von HEUTE:
Auf dem Heimweg von einem Weinfest im Kaiserstuhl wird Moderatorin Beate Schmidbauer, eine Freundin von Kripochefin Cornelia Harms, bewusstlos geschlagen und vergewaltigt. Friedemann Berg und Franziska Tobler ermitteln.
 
27.09.20 19:56 #3393 Was ich in den Zeitungen ("System-/Lügenpr.
bisher darüber gelesen habe, stimmt mich nicht sehr zuversichtlich.....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
27.09.20 19:57 #3394 Herr Buss im "Spiegel hat ´ne Meinung,aber k.
kein Deutsch..."..der schwierige Thema DNA -Test soll hier...
In den Weinhängen des Kaiserstuhls wird eine Frau vergewaltigt - kann eine DNA-Reihenuntersuchung bei der Tätersuche helfen? Ein "Tatort", der sich in Zahlenkolonnen und einem Zickzack-Plot verstolpert.
 
27.09.20 20:01 #3395 Jau , Radelfan, Herr Wagner hätte mal bei L.
Wagner bleiben sollen, (Kommissarin Heller)  
27.09.20 21:12 #3396 Gestörten-Parade
wenn es wenigstens ne Geschichte gäbe...  
27.09.20 22:02 #3397 Ich fand den gut,endlich mal .....
03.10.20 15:32 #3398 Schon mal eher, wer weiß, ob Morgen die Ze.
Der Bauunternehmer Keller wird an seinem 90. Geburtstag erschossen aufgefunden. Um seinen Hals hängt ein Schild mit den Worten: "Ich war zu feige, für Deutschland zu kämpfen". Ein rechtsradikaler Mordanschlag? Rubin und Karow ermitteln.
 
04.10.20 21:46 #3399 stärkster Tatort
seit langem.  
04.10.20 21:47 #3400 Oh schade
Habe ich verpasst...

Ist wie an der Börse :-(
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix
Seite:  Zurück        von   137     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: