Ampega Investment und WA Capital lancieren den WertArt Capital Fonds - Fondsnews


13.03.19 12:30
Ampega

Köln (www.fondscheck.de) - Pressemitteilung von Ampega vom 13.03.2019:

- Fundamental orientierter Investmentansatz mit replizierbaren Investmentprozess

- Aktives Management in globale Aktienwerte mit Flexibilität hinsichtlich Länder-, Sektoren- und Größenallokation

- Selektives Portfolio mit 25 bis 30 Werten und klar definierten Risikomanagement

Ampega Investment und WA Capital starten mit dem WertArt Capital Fonds einen global orientierten OGAW Aktienfonds, der vollständig auf die Fundamentalanalyse von börsennotierten Unternehmen setzt.

Basis jeder Anlageentscheidung ist ein umfangreicher Investmentprozess. Potentielle Unternehmen werden eingehend geprüft. Kriterien für eine positive Entscheidung können sein:

- Managementfähigkeiten hinsichtlich der Kapitalallokation,
- eine auf die Interessen von Minderheitsaktionären abgestimmte Vergütung des Managements
- ein wachsender Wettbewerbsvorteil oder ein wiederkehrendes Ertragsprofil

Die Bewertung des Unternehmens erfolgt anhand der prognostizierten zukünftigen Zahlungsströme, bei verschiedenen wahrscheinlichen Szenarien. Liegt die Bewertung über dem Marktpreis des Unternehmens besteht eine Sicherheitsmarge. Je höher die relative Qualität des Unternehmens gegenüber dem Gesamtmarkt, desto niedriger ist die erforderliche Sicherheitsmarge für eine positive Investmententscheidung.

Die Portfoliodaten:
- 25 bis 30 börsennotierte Unternehmen
- Jedes Unternehmen hat ein Anfangsgewicht von rund 2%.
- Das Anfangsgewicht kann auf bis zu 4% erhöht werden.
- Das maximale Gewicht jeder Position beträgt 10%.
- Das Portfolio ist flexibel in Bezug auf die Länder-, Sektor-, Größenallokation und nicht an Tracking Error-Grenzen gebunden.

Der durchschnittliche Anlagehorizont einer Investition beträgt drei bis fünf Jahre.

"Unser Investmentansatz beinhaltet qualitative und quantitative Investmentkriterien, welche bei der Analyse zu tragen kommen. Dabei steht auch die Nachvollziehbarkeit des Geschäftsmodells und der Bewertung im Vordergrund. Unternehmen deren Produkt wir nicht verstehen oder deren Bewertung nur anhand komplexer Annahmen gerechtfertigt werden kann, kommen für uns als Investment nicht in Frage", sagt Benedikt Olesch, Geschäftsführer der WA Capital GmbH. "Mit 25 bis 30 Werten im Fonds investieren wir in unsere besten Ideen. So können wir mit einem aktiven Portfoliomanagement einen Mehrwert zu passiven Anlagestrategien liefern. Gleichzeitig ist der Fonds anhand der Titelselektion gut diversifiziert", so Benedikt Olesch weiter. Wir richten uns mit diesem Fonds sowohl an professionelle als auch private Investoren.

Fondsname: WertArt Capital Fonds AMI
Manager: Ampega
Fonds-Berater: NFS Financial Service GmbH
Fondswährung: EUR
Ertragsverwendung: Ausschüttend
Ausgabeaufschlag: 0,0%
Verwaltungsvergütung: 1,0%
Verwahrstellenvergütung: 0,06%
Sparplanfähig: Ja

Über Ampega:

Ampega verantwortet als Talanx Investment Group die Vermögensverwaltung im Talanx-Konzern. Die Gesellschaften managen die Kapital- und Immobilienanlagen in Höhe von rund EUR 133,2 Mrd. Davon sind ca. EUR 114,5 Mrd. Direktanlagen und ca. EUR 18,7 Mrd. Anlagen in Fonds (Stand: 30.09.2018). Talanx zählt nach Prämieneinnahmen zu den großen europäischen Versicherungsgruppen. (13.03.2019/fc/n/n)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,73 € 99,09 € -0,36 € -0,36% 22.05./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2N65X4 A2N65X 101,56 € 98,14 €