Anna-Saskia Noeh neue Chefin von Fondspromotor Premius AG


10.04.12 11:55
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Der in Liechtenstein beheimatete Fondspromotor Premius AG hat mit Anna-Saskia Noeh eine neue Geschäftsführerin bekommen, berichten die Experten von "FONDS professionell".

Noeh habe ihren Posten bereits Ende 2011 angetreten, nachdem sie zuvor in einer Steuerkanzlei als Wirtschaftsjuristin gearbeitet habe.

Noeh sei damit hauptverantwortlich für den Vertrieb der drei Premius-UCITS-Dachfonds, die von der liechtensteinischen Kapitalanlagegesellschaft CAIAC Fund Management aufgelegt und betreut würden. Die beiden Multi-Asset-Fonds Premius Fonds Fortissimo und Premius Fonds Piano würden ihr Vermögen über Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe und alternative Investments streuen. Der Premius Fonds Valor sei ein Rohstoff-Dachfonds. Alle drei Fonds hätten Ende 2008 ihre Vertriebszulassung erhalten und seien in Deutschland erhältlich.

Bei ihrer Arbeit werde Noeh von dem Verwaltungsrat der Premius unterstützt. Dieser bestehe aus dem Vorsitzenden Jost Grimm, Prokurist der Volksbank im baden-württembergischen Ehingen sowie Professor Tobias Krohn, Studiengangsleiter für BWL - Medien- und Kommunikationswirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg. (News vom 06.04.2012) (10.04.2012/fc/n/p)




hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
135,54 plus
+1,96%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%