Dirk Müller Premium Aktien-Fonds: 1. Geburtstag - positive Ergebnisse im Performancevergleich zur Benchmark - Fondsnews


04.05.16 10:07
Ethos GmbH

Hamburg (www.fondscheck.de) - Der Dirk Müller Premium Aktien Fonds (ISIN DE000A111ZF1 / WKN A111ZF) feierte im April seinen ersten Fondsgeburtstag, so die Ethos GmbH in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In den ersten zwölf Monaten nach Auflage des Fonds, schneidet dieser im Vergleich zur Benchmark ausgesprochen gut ab und schlägt den MSCI World Value (Euro) deutlich.

Im April 2015 startete Finanzexperte Dirk Müller mit seinem Team den Dirk Müller Premium Aktien Fonds. Zwölf Monate später ist es Zeit Bilanz zu ziehen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Dabei können die Verantwortlichen des Dirk Müller Premium Aktien Fonds trotz der turbulenten Börsenzeit in den vergangenen Monaten auf den nationalen wie internationalen Aktienmärkten auf eine erfreuliche Performanceentwicklung
im Vergleich zur Benchmark zurückblicken.

Im Vergleich zum MSCI World Value (Euro) wurden in den vergangen 12 Monaten die Stärken und Merkmale des Dirk Müller Premium Aktien Fonds ersichtlich. Hier überzeugte der Fonds über den gesamten Zeitraum mit stabilen Werten, einer beständig über dem Gesamtmarkt liegenden Performance und einer sehr geringen Volatilität. Der Dirk Müller Premium Aktien Fonds erzielte in diesem Zeitraum ein um 4,93 Prozentpunkte (Fondspreis: 18. April 2016) besseres Ergebnis als der MSCI World Value (Euro).

Dirk Müller: "Wir haben im ersten Jahr des Fonds trotz schwieriger Umstände eine sehr gute Basis für die Zukunft geschaffen. Die Absicherungsmaßnahmen gegen Kursrückgänge waren effektiv und wir waren über das Jahr gesehen recht konstant. Nun heißt es weiterhin geduldig zu bleiben, um dann in wieder steigenden Märkten die Ernte dessen einzufahren, was mit den Einkäufen in den fallenden Märkten gesät wurde."

Speziell aus Anlegersicht konzipiert, investiert der Dirk Müller Premium Aktien Fonds in Anlehnung an die Grundregeln von Warren Buffett und Benjamin Graham, in wirtschaftlich starke Unternehmen mit hervorragender Wettbewerbsposition, überwiegend in Nordamerika und Europa. Als Teil des gelebten Transparenz-Konzeptes wurde auch am kürzlich stattgefunden 1. Anleger-Kongress, der mit 500 Besuchern eine erfolgreiche Premiere im Heidelberger Schloss feierte, detailliert auf einzelne Fonds-Aktien eingegangen.

Sowohl über die Facebook-Seite des Fonds, als auch über die Website des Fonds und regelmäßig stattfindende Webinare treten Dirk Müller und Andreas Schmidt immer wieder in direkten Kontakt mit Ihren Anlegern und geben Einblick in die aktuelle Entwicklung. Dirk Müller und Fonds-Manager Andreas Schmidt von der Focam AG besuchen als Teil des Konzeptes regelmäßig Unternehmen, in die der Fonds investiert und lassen die Anleger in anschließenden Videoreportagen daran teilhaben.

Im Vorfeld ihres Besuches bei dem Entwicklungsdienstleister Bertrandt AG aus dem baden-württembergischen Ehningen, konnten die Anleger Fragen an den Vorstand einreichen, die dann den Verantwortlichen des Unternehmens gestellt wurden. Der Finanzvorstand der Bertrandt AG, Markus Ruf, beantwortete die Fragen der Anleger in einem Video-Interview. Selbiges geschah nur wenige Monate zuvor, als Dirk Müller und Andreas Schmidt auf die Faröer-Inseln reisten, um dort mit dem Vorstand des Lachszuchtunternehmens Bakkafrost zu sprechen.

Andreas Schmidt: "Es ist uns sehr wichtig nicht nur die Zahlen des Unternehmens zu verstehen und zu prognostizieren, sondern auch das operative Unternehmen und die Köpfe dahinter kennenzulernen. Nachdem wir mit den verantwortlichen Personen und Vorständen persönlich gesprochen und uns ein Bild vor Ort gemacht haben, können wir ein Unternehmen noch viel besser einschätzen und analysieren."

Das aktuelle Portfolio investiert dabei besonders in den Wachstumsbereichen Technologie, zyklische Konsumwerte und Gesundheit. Dagegen sind derzeit weniger Engagements in den Branchen Energie, Grundstoffe, Versorger und Banken geplant. Die zwölf Monate im Markt haben bereits gezeigt, dass der Dirk Müller Premium Aktien Fonds über ein großes Potenzial verfügt und sich auch bei fallenden Kursen behaupten kann. Neben einer Vielzahl von Privatanlegern hat zudem erst kürzlich mit dem "Top Investors Global" der erste Dachfonds in den Fonds investiert, der nach eigener Lesart in die besten Fondsmanager der Welt investiert. Das Fondsvolumen liegt derzeit bei 76 Millionen Euro und damit deutlich über den Zielplanungen für diesen Zeitraum.

Dirk Müller: "Allgemein sind wir mit der Entwicklung des Fonds sehr zufrieden und für das große Vertrauen unserer Anleger sehr dankbar. Einen derartigen Zuspruch in so kurzer Zeit hatten wir nicht erwartet. Jetzt gilt es dem Vertrauen gerecht zu werden. Wir haben uns im ersten Jahr in einem turbulenten Umfeld als Stabilitätsanker bewiesen und sind zuversichtlich bei positiver Marktentwicklung konstante Gewinne zu erzielen. Wir freuen uns auf die kommenden Monate." (04.05.2016/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,09 € 99,948 € 0,142 € +0,14% 19.03./17:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A111ZF1 A111ZF 104,97 € 94,51 €