Managerwechsel beim Fidelity-Tech-Fonds


05.11.13 13:31
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Dmitry Solomakhin ist nicht mehr Fondsmanager des Fidelity Global Technology Fund. Das hat die Fondsgesellschaft bestätig, so die Experten von "FONDS professionell".

Solomakhin habe den Fonds seit November 2008 geleitet. In dieser Zeit habe er eine absolute Rendite von 124,7 Prozent erwirtschaftet und damit - eigenen Angaben zufolge - 80 Prozent seiner Vergleichsgruppe hinter sich gelassen. Seit Oktober sei er für den neuen FAST Global Fund der Produktreihe Fidelity Active Strategy, kurz FAST, verantwortlich.

Sein Nachfolger als Fondsmanager des Global Technology Fund stehe bereits fest, die Leitung des rund 340 Millionen Euro schweren Fonds übernehme der bisherige Co-Manager Hyunho Sohn. Sohn sei seit 2006 bei Fidelity tätig und verfüge insgesamt über 14 Jahre Investmenterfahrung unter anderem auch als Analyst bei Morgan Stanley in Südkorea. (05.11.2013/fc/n/p)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
33,17 € 33,49 € -0,32 € -0,96% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0099574567 921800 36,00 € 21,71 €
Werte im Artikel