Erweiterte Funktionen

Monega baut den Institutionellen Vertrieb weiter aus - Fondsnews


30.03.20 12:00
Monega

Köln (www.fondscheck.de) - Die im Geschäft mit Drittkunden kräftig expandierende Monega Kapitalanlagegesellschaft (KAG) mbH hat ihr Vertriebs-Team ausgebaut, so die Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Frank Kastner, der über 18 Jahre Erfahrung im Bereich Kapitalanlagen von VAG-regulierten Investoren verfügt, bringt seine Expertise seit März 2020 in die Kölner Gesellschaft ein.

Frank Kastner (46) verstärkt ab sofort den Institutionellen Vertrieb der Monega KAG mit Fokus auf Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerken. Die Kölner KVG zählt im Vertrieb neben der Geschäftsleitung nun fünf weitere Kolleginnen und Kollegen.

Sein Handwerk hat Frank Kastner noch zu Zeiten des Gerling-Konzerns innerhalb der Revios Rückversicherung AG gelernt, wo er als Treasurer nach Studium und Praktikum über viereinhalb Jahre die Kapitalanlage aufbaute und schließlich verantwortete. Zwischen 2008 und Ende 2013 arbeitete Kastner als Kundenbetreuer bei dem früheren Spezialisten für Versicherungs-Asset Management GenRe Capital, wo er Kunden von ALM-Modellierungs- über Kapitalanlage- bis zu Accounting und Meldewesenprozessen täglich als Ansprechpartner zur Verfügung stand. Anschließend war er im Vertrieb von NN Investment Partners B.V. tätig und verantwortete die fachliche Projektleitung zum Aufbau und Ausweitung des Kapitalanlage-Dienstleistungsangebots für VAG-regulierte Investoren, insbesondere mit Blick auf ORSA- und Solvency II-Anforderungen der Zielkunden. Zuletzt baute der Betriebswirt mit Schwerpunkt Versicherungen und Master im Bereich Finance und Banking ein Standbein als Consultant auf.

"Wir freuen uns sehr, mit Herrn Kastner einen anerkannten VAG-Experten gewonnen zu haben, der uns mit seiner langjährigen Erfahrung kompetent unterstützen und die für VAG-Kunden interessanten Anlagelösungen der Monega erfolgreich vermarkten wird", kommentiert Christian Finke, Geschäftsführer der Monega KAG, die Neueinstellung. Finke und Kastner kennen sich u.a. aus der langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit bei GenRe Capital. (30.03.2020/fc/n/p)