Erweiterte Funktionen

NN Investment Partners erneut mit Höchstwertung A+ der UN-Prinzipien für verantwortliches Investieren ausgezeichnet


04.08.20 12:30
NN Investment Partners

Den Haag (www.fondscheck.de) - Die UN Principles for Responsible Investment (UN PRI) I zeichneten NN IP erneut mit der höchsten Wertung (A+) für seine herausragende Strategie, seinen Governance-Ansatz für verantwortungsbewusstes Investieren und die Integration von Umwelt, Soziales und Governance (ESG) aus, so NN Investment Partners in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Ergebnisse unterstreichen die Stärke des NN IP Ansatzes für verantwortungsbewusstes Investieren (RI). NN IP erhielt auch die maximale Bewertung A+ und Punkte für alle aktienbezogenen Kategorien sowie für seine externe Managementauswahl und -überwachung (Altis). NN IP hat auch seine Punktzahl in den Fixed-Income-Kategorien weiter verbessert, was sich in der A-Bewertung aller drei Kategorien widerspiegelt.

Valentijn van Nieuwenhuijzen, Chief Investment Officer bei NN IP: "Wir sind stolz darauf, dass unser Engagement für verantwortungsbewusstes Investieren durch die jüngste Bewertung der PRI erneut bestätigt wird Die Bewertung ist das Ergebnis unserer Umsetzungspraxis, indem wir der Realwirtschaft Kapital zum Nutzen der Gesellschaft als Ganzes zur Verfügung stellen. Die hohen Punktzahlen und die verbesserten Bereiche sind das Ergebnis einer noch stärkeren Ausrichtung unserer Organisation sowie der vereinten Bemühungen unserer Mitarbeiter dies voranzutreiben. Neben einer umfassenderen Integration von ESG-Faktoren in die von uns verwalteten Anlageklassen setzen wir uns auch für verantwortungsbewusstes Investieren in der Investment-Branche ein."

Jeroen Bos, Head of Specialised Equity & Responsible Investing bei NN IP: "Es ist großartig, dass wir bei allen Aktien-Kategorien die Bewertung A+ erhalten haben. Sie ist auch ein Ausdruck unserer intensiven Bemühungen, gemeinsam mit den Unternehmen, in die wir investiert sind, Veränderungen herbeizuführen. Beispiele hierfür sind unsere kontinuierlichen Bemühungen, die Art und Weise unseres Engagements in den energiebezogenen Sektoren zu verstärken. Dazu gehört auch unsere Arbeit in gemeinsamen Initiativen wie der Climate Action 100+. Die Bewertungen spiegeln auch unsere E-, S- und G-Kriterien in unseren Investitionsprozessen wider. Das Erreichen der höchsten Punktzahl ist nicht das Ende der Fahnenstange. In Zukunft werden wir unsere Anstrengungen der ESG-Integration und der Einflussnahme weiter verbessern."

NN IP gehört seit 2008 zu den Unterzeichnern der UN PRI und ist bereits seit Ende der 1990er Jahre in RI aktiv. Unsere aktive Beteiligung an dieser Initiative zeigt unsere Entschlossenheit gegenüber RI. Außerdem unterstreicht es unsere gemeinsame Verantwortung, die weitere Integration von ESG-Kriterien und Corporate Governance in Investitionsentscheidungen zum Wohle der Gesellschaft als Ganzes zu fördern.

PRI ist der weltweit führende Verfechter verantwortungsbewussten Investierens und wird von den Vereinten Nationen unterstützt. Sie setzt sich dafür ein, die Auswirkungen der ESG-Faktoren auf Investments zu verstehen und ihr internationales Investorennetzwerk der PRI-Unterzeichner bei der Einbindung dieser Faktoren in ihre Investitions- und Beteiligungsstrategien zu unterstützen. PRI ist völlig unabhängig und handelt im langfristigen Interesse ihrer Unterzeichner sowie der Finanzmärkte und Volkswirtschaften, in denen sie tätig sind. Sie unterstützt letztlich die Interessen der Umwelt und der Gesellschaft als Ganzes. (04.08.2020/fc/n/s)