Neue GPF-ETCs auf Xetra: Investment in Kupfer und Nickel mit physischer Absicherung - ETC-News


27.08.21 12:43
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Mittwoch sind zwei neue Exchange Traded Commodities des Emittenten GPF Metals über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem GPF Physical Copper ETC Securities (ISIN XS2314659447 / WKN A3GQ0Q) und dem GPF Physical Nickel ETC Securities (ISIN XS2314660700 / WKN A3GQ0R) würden Anleger*innen an der Wertentwicklung der Industriemetalle Kupfer und Nickel partizipieren. Es handele sich um eine börsengehandelte Schuldverschreibung, die durch physisch hinterlegtes Kupfer bzw. Nickel besichert sei. Die hinterlegten Rohstoffe lägen in einem gesicherten Lager in Rotterdam und würden den Good-Delivery-Kriterien der LME entsprechen, wodurch sichergestellt werde, dass diese aus verantwortungsvollen und nachhaltigen Quellen stammen würden.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Referenzpreis

GPF Physical Copper ETC Securities/ ETC/ 0,85 Prozent/ Spotpreis Kupfer (LME)
GPF Physical Nickel ETC Securities/ ETC/ 0,75 Prozent/ Spotpreis Nickel (LME)

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.695 ETFs und 216 ETPs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 26.08.2021) (27.08.2021/fc/n/e)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,735 € 8,8985 € -0,1635 € -1,84% 18.10./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS2314659447 A3GQ0Q 8,95 € 7,57 €
Werte im Artikel
17,08 plus
+0,58%
8,74 minus
-1,84%