Neuer INVESCO-ETF auf Xetra: US-Staatsanleihen mit Währungssicherung - ETF-News


20.03.19 09:02
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Montag ist ein neuer Exchange Traded Fund von INVESCO über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem INVESCO US Treasury Bond 7-10 Year UCITS ETF - EUR Hdg Dist (ISIN IE00BF2FN869 / WKN A2PELX) könnten Anleger an der Wertentwicklung handelbarer und von der US-Regierung begebener Staatsanleihen partizipieren. Die enthaltenen Wertpapiere seien in US-Dollar begeben, würden über ein Investment-Grade-Rating von mindestens Baa3/BBB-/BBB-, einen ausstehenden Nennwert von mindestens 300 Millionen US-Dollar und eine Restlaufzeit von sieben bis zehn Jahren verfügen. Der Referenzindex schließe inflationsgebundene Anleihen, variabel verzinsliche Anleihen, STRIP-Anleihen und Schatzwechsel aus.

Um das Wechselkursrisiko zwischen der Basiswährung der Indexbestandteile und dem Euro zu minimieren, wende der ETF eine Absicherungsstrategie an.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.409 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 13 Milliarden Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 18.03.2019) (20.03.2019/fc/n/e)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
40,118 € 40,058 € 0,06 € +0,15% 18.04./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BF2FN869 A2PELX 40,76 € 39,98 €