Neuer UBS-ETF auf Xetra: Chinesische Staatsanleihen - ETF-News


24.04.20 15:45
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Donnerstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von UBS Global Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem UBS ETF - J.P. Morgan CNY China Government 1-10 Year Bond UCITS ETF (USD) A-acc (ISIN LU2095995895 / WKN A2PYAK) könnten Anleger an der Wertentwicklung von auf chinesischen Renminbi lautenden festverzinslichen Staats- und Bankenanleihen partizipieren. Zu den staatlichen Banken würden China Development Bank, Agricultural Development Bank of China und Export-Import Bank of China zählen, deren Anteil am Index auf jeweils maximal 20 Prozent begrenzt sei. Darüber hinaus dürften die Anleihen nur eine Restlaufzeit von mindestens einem Jahr bis maximal zehn Jahren aufweisen und müssten am chinesischen Interbankenmarkt handelbar sein.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung/ Referenzindex

UBS ETF - J.P. Morgan CNY China Government 1-10 Year Bond UCITS ETF (USD) A-acc/ Renten-ETF/ 0,33 Prozent/ Thesaurierend/ J.P. Morgan China Government + Policy Bank 20% Capped 1-10 Year Index (TR)

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.536 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 23.04.2020) (24.04.2020/fc/n/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,8276 € 9,84 € -0,0124 € -0,13% 03.07./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU2095995895 A2PYAK 10,44 € 9,69 €