Sauren-Dachfonds gut aufgestellt


03.11.08 11:58
Sauren

Köln (aktiencheck.de AG) - In den vergangenen Tagen seit dem 27. Oktober 2008 haben verschiedene deutsche Kapitalanlagegesellschaften die Aussetzung der Anteilscheinrücknahme für ihre Offenen Immobilienfonds bekannt gegeben, so die Experten von Sauren.

Bis zum Abend des 30. Oktober 2008 habe dies die Offenen Immobilienfonds KanAm US-grundinvest Fonds, KanAm grundinvest Fonds, AXA Immoselect, TMW Immobilien Weltfonds, Focus Nordic Cities, SEB ImmoInvest, UBS Euroinvest, UBS 3 Kontinente (ISIN DE0009772681 / WKN 977268), Morgan Stanley P2 Value, CS Euroreal, DEGI EUROPA und DEGI INTERNATIONAL betroffen.

In den veröffentlichten Stellungnahmen der Gesellschaften werde dabei auf die Schließung zum Schutze der bestehenden Anleger verwiesen. Die Aussetzung der Anteilscheinrücknahme sei zunächst auf einen Zeitraum von drei Monaten bzw. sechs Monaten - im Falle der UBS-Fonds - befristet. Investitionen in die Fonds seien weiterhin möglich und die Fonds würden auf täglicher Basis ihre Anteilpreise veröffentlichen.

Im Rahmen des aktiven Managements und zur Wahrung der Interessen ihrer Investoren haben die Experten von Sauren für ihre Dachfonds in der jüngeren Vergangenheit - wie bereits für September berichtet - die Investitionsquote im Bereich der Offenen Immobilienfonds reduziert und Liquidität aufgebaut. Entsprechend ihrer personenbezogenen Investmentphilosophie hätten sie das Marktsegment und die einzelnen Fonds wie auch in der Vergangenheit detailliert analysiert und im Hinblick auf unterschiedliche Marktszenarien diskutiert.

Vorwiegend aus Liquiditätsüberlegungen seien die Experten dabei zu dem Entschluss gelangt, den Portfolioanteil der Offenen Immobilienfonds vorausschauend und mit dem notwendigen hohen Verantwortungsbewusstsein sowie dem Bestreben nach der erforderlichen Sensitivität unter den schwierigen Marktrahmenbedingungen zu reduzieren.

Zum aktuellen Zeitpunkt halten die Experten von Sauren im Sauren Global Defensiv einen Portfolioanteil an Offenen Immobilienfonds unter 20 Prozent und haben die Liquidität auf über 40 Prozent erhöht. Auch im Sauren Global Balanced hätten sie den Anteil der Offenen Immobilienfonds auf eine Gewichtung unter 10 Prozent des Portfolios reduziert und im Gegenzug die Liquiditätsposition auf über 30 Prozent erhöht. Die Liquidität sei in Tages- und Termingeldern bei ihrer Depotbank sowie zwei anderen ausgewählten Banken investiert.

Gerade auch im aktuellen Marktumfeld würden sich zur Investition der Liquidität Opportunitäten in unterschiedlichen Anlageklassen eröffnen. Beispielsweise hätten die Experten aktuell begonnen, eine attraktive Fondsidee im Bereich der Wandelanleihen mit niedriger Gewichtung in das Portfolio des Sauren Global Defensiv zu integrieren. Man prüfe detailliert weitere erfolgversprechende Anlageideen, welche man gegebenenfalls mit Bedacht in die Dachfonds integrieren werde.

Die Experten von Sauren sind von der seit Auflegung gewählten Ausrichtung der Multi-Asset-Dachfonds ihres Hauses als breit über eine Vielzahl von Anlageklassen diversifizierte Produkte überzeugt. Die bewusst gewählte, breite Streuung über unterschiedliche Anlageklassen eröffne im Dachfonds-Management die Möglichkeit, auf attraktive Investitionsgelegenheiten aus verschiedenen Segmenten zurückzugreifen. Aufgrund der breiten Streuung über unterschiedliche Marktsegmente und Anlagestrategien sei eine entsprechende Flexibilität im Dachfondsmanagement somit gegeben.

Die Experten von Sauren sehen ihre Dachfonds auch in den aktuell schwierigen Markt-Rahmenbedingungen gut aufgestellt und arbeiten unverändert hart und verantwortungsbewusst im Interesse ihrer Investoren. (Ausgabe vom 31.10.2008) (03.11.2008/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,51 € 15,50 € 0,01 € +0,06% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0163675910 214466 15,61 € 15,14 €
Werte im Artikel
9,36 plus
+0,21%
17,89 plus
+0,11%
15,51 plus
+0,06%
11,82 plus
0,00%
1,93 plus
0,00%
16,10 plus
0,00%
2,61 plus
0,00%
3,46 plus
0,00%
2,26 plus
0,00%
6,59 plus
0,00%
10,33 minus
-0,19%
1,31 minus
-11,68%