Ute Speidel hat cominvest verlassen


23.04.09 13:19
FundResearch

München (aktiencheck.de AG) - Erste Folgen der Fusion von Allianz Global Investors und cominvest werden sichtbar: Fondsmanagerin Ute Speidel hat die cominvest zum 31. März verlassen, so die Experten von "FundResearch".

Die Rohstoffexpertin sei Anfang 2007 von Allianz Global Investors zur cominvest gewechselt. Dort habe sie den cominvest Rohstoff Aktien und den cominvest Energie Aktien gemanagt. Entsprechende Produkte biete AllianzGI ebenfalls an.

Den cominvest Rohstoff Aktien habe Petra Kühl übernommen, die auch den Allianz RCM Rohstofffonds leite. Den cominvest Energie Aktienfonds manage nun Christopher Wheaton, der bereits für den Allianz RCM Energy zuständig sei.

Beide cominvest-Fonds dürften Bestand haben. Sie würden zur Kernliste jener Fonds zählen, die nach der Fusion am Markt bleiben sollten. (Ausgabe vom 22.04.2009) (23.04.2009/fc/n/p)




hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel