Der neu aufgelegte Diversified Risk and Return Fonds besteht Feuertaufe - Fondsnews


16.07.20 11:00
Monega

Köln (www.fondscheck.de) - Der von der Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH (Monega) im Dezember 2019 aufgelegte Publikumsfonds Diversified Risk and Return mit den Anteilklassen (R) und (C) (ISIN DE000A2PF0J0 / WKN A2PF0J; ISIN DE000A2PF0K8 / WKN A2PF0K) hat seinen ersten Realitätstest erfolgreich bestanden, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der passive, globale Mischfonds, der breit diversifiziert in traditionelle und alternative Anlageklassen investiert, konnte noch vor der Coronakrise seine positiven Alpha-Eigenschaften entfalten sowie im März eine sehr gute Abwärtsresistenz zeigen. Ziel der Strategie ist es, eine Kombination aus Anlageklassen zu wählen, die langfristig eine interessante, positive Rendite ermöglicht und trotzdem in Crash-Zeiten ein überschaubares Risiko birgt. Beraten wird der neue Fonds von der amandea Vermögensverwaltung AG. Mitinitiator ist der Finanzexperte Stefan Toetzke, der die Strategie vor gut zehn Jahren entwickelt hat.

"Wir fördern innovative Investmentstrategien, die sich den unterschiedlichen Marktphasen bestmöglich anpassen", kommentiert Christian Finke, Geschäftsführer der Monega, den besonderen Investmentansatz des Diversified Risk and Return. "Der Fonds richtet sich vor allem an Anleger, die breit diversifiziert anlegen wollen und Wert auf eine geringere Volatilität und die Begrenzung von Verlusten legen."

So büßte der Diversified Risk and Return im Corona-Crash, in dem vergleichbare, globale Mischfonds durchschnittlich über 10 Prozent verloren haben, lediglich 4,6 Prozent ein und beendete als einer der besten Fonds seiner Peer Group den Krisenmonat März. Im April konnte sich der Fonds mit 2,3 Prozent bereits deutlich von seinem bisherigen Tiefststand erholen und liegt aktuell wieder über dem Emissionskurs "Die Diversifikation innerhalb der traditionellen Anlageklassen reicht längst nicht mehr aus", sagt Frank Seidel, Vorstand der amandea Vermögensverwaltung AG, die als Berater des Fonds fungiert. "Selbst die Hinzunahme von Gold und Immobilien führt noch immer zu vergleichsweise hohen Drawdowns. Erst die wirklich breite Streuung inklusive alternativer Anlageklassen zeigt eine deutliche Wirkung beim Risikomanagement, wie sich auch in der aktuellen Krise bestätigt hat."

Ziel des Diversified Risk and Return ist es, eine Kombination aus Anlageklassen zu wählen, die langfristig eine attraktive, positive Rendite ermöglicht und trotzdem in Crash-Zeiten nur ein überschaubares Risiko birgt. Hierfür investiert der Fonds in traditionelle Anlageklassen wie Aktien, Anleihen und Cash, aber auch in alternative Anlageinstrumente wie zum Beispiel inflationsindexierte Anleihen, Credit Spreads, Absolute-Return-Anlagen und Katastrophenanleihen. "Basis dieser breiten Diversifikation ist ein passiver Managementansatz, der alle Anlagen im Fonds gleichgewichtet und diese Gleichgewichtung regelmäßig wiederherstellt", erläutert Stefan Toetzke, der die Strategie des Fonds vor rund zehn Jahren entwickelt hat. "Somit ist der Managementansatz des Divdersified Risk and Return komplett prognosefrei und rein systematisch", fasst der Mitinitiator des Fonds zusammen. Aufgrund seines passiven Konzepts weist der Fonds zudem eine günstige Kostenstruktur auf und bietet Investoren durch Visualisierung mittels der zugehörigen App, "Asset Allocation Analyzer", eine hohe Transparenz ihrer Anlage.

"Wir freuen uns sehr, mit Herrn Toetzke und der amandea Vermögensverwaltung einen weiteren, innovativen Partner und Spezialisten für die breit gestreut, langfristige Vermögensanlage gewonnen zu haben", sagt Monega-Geschäftsführer Bernhard Fünger. Der Diversified Risk and Return gehört zu den mehr als 40 Partnerfonds, die Monega zu spezialisierten Anlagethemen mit ausgewählten Fondspartnern für bestimmte Kundengruppen auflegt und auf ihrer KVG-Plattform verwaltet.

Kurzportrait Diversified Risk and Return (DIR):

- ISIN DE000A2PF0J0 (R-Tranche)/DE000A2PF0K8 (C-Tranche)
- Auflegung: 02.12.2019
- Weltweit anlegender, passiver Mischfonds mit hohen Diversifikationsgrad
- Fondswährung: EUR
- Geschäftsjahresende: 30.11.
- Gewinnverwendung: Thesaurierend (R-Tranche)/ausschüttend (C-Tranche)
- Ausgabeaufschlag: z.Zt. 3,00%, max. 3,00% (R-Tranche)/z.Zt. 0,00%, max. 3,00% (C-Tranche)
- Verwaltungsvergütung: z.Zt. 1,150% p.a., max. 1,250% (R-Tranche)/z.Zt. 0,700% p.a., max. 1,250% p.a. (C-Tranche)
- Performanceabhängige Vergütung: Keine
- Verwahrstellenvergütung: z.Zt. 0,050% p.a., max. 0,06% p.a. (beide Tranchen)/Mindestgebühr 15.000 EUR p.a.
- Verwahrstelle: Kreissparkasse Köln
- Gesamtkostenquote (TER)*: 1,87% (R-Tranche)/1,27% (C-Tranche)
- Kapitalverwaltungsgesellschaft: Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH
- Fondsberater: amandea Vermögensverwaltung AG/Finanzexperte Stefan Toetzke

* Die Gesamtkostenquote (Total Expense Ratio) gibt die Aufwendungen insgesamt (mit Ausnahme der Transaktionskosten) bezogen auf das durchschnittliche Fondsvermögen innerhalb des letzten Geschäftsjahres an. Bei den hier angegeben laufenden Kosten handelt es sich, mangels Vorliegen konkreter historischer Daten, um eine Kostenschätzung. (16.07.2020/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,87 € 100,85 € 0,02 € +0,02% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2PF0J0 A2PF0J 104,06 € 90,64 €
Werte im Artikel
100,87 plus
+0,02%
100,91 plus
+0,02%