Logo
Analysen - Fonds
www.fondscheck.de
10.07.19 10:00
LOYS Aktien Global-Fonds: 06/2019-Bericht, Wertsteigerung von 0,7% - Fondsanalyse
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Die Anlagestrategie im Sondervermögen des LOYS Aktien Global (ISIN LU0861001260 / WKN A1J9LN) zielt vornehmlich auf die Ausnutzung von Unterbewertungen einzelner Aktienwerte an den internationalen Märkten, so die Experten von LOYS.

Das Anlageuniversum sei dabei nicht auf bestimmte Länder oder Branchen beschränkt; grundsätzlich komme weltweit jedes Unternehmen für eine Investition infrage. Auf der Grundlage einer fundamentalen Unternehmensanalyse würden für das Sondervermögen möglichst signifikant unterbewertet erscheinende Aktienwerte erworben. Dabei würden die einzelnen Aktientitel individuell gewichtet; Kriterium hierbei sei in erster Linie die absolute Attraktivität des Unternehmens, die am Grad der festgestellten Unterbewertung gemessen werde. Maßgeblich für die jeweilige Zusammensetzung des Sondervermögens seien allein die Zahl und die Attraktivität der zur Verfügung stehenden Aktienwerte. Ziel sei eine breite Streuung mit einer maximalen Gewichtung einzelner Titel bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Einen positiven Verlauf der Wertentwicklung melde der LOYS Aktien Global im Juni. Für den Monat stehe ein Zuwachs von einem knappen Prozent zu Buche. Trotz anhaltender Konfusion um neue, sowie zusätzliche Handelszölle und -Tarife, habe sich zuletzt ein klareres Bild an den Finanzmärkten herauskristallisiert. Dem abschwächenden Wirtschaftswachstum würden die Notenbanken mit Zinssenkungen begegnen. Akute Inflationssorgen bestünden nicht. Das gedruckte Geld finde seinen Weg in die Anleihemärkte, die seit mehr als dreißig Jahren haussieren und Kennzeichen einer staatlich inszenierten, spekulativen Blase aufweisen würden. Zuletzt sei im LOYS Aktien Global die Boiron-Position abgebaut worden. Gleiches gelte für das japanische Unternehmen Glory. Demgegenüber sei bei Nakanishi und Nexity aufgestockt worden. (Stand vom 30.06.2019) (10.07.2019/fc/a/f)


© 1998 - 2019, fondscheck.de