Logo
News - ETF
www.fondscheck.de
12.03.20 13:29
Neuer iShares-ETF auf Xetra: Unternehmensanleihen aus Schwellenländern - ETF-News
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Mittwoch ist ein neuer Exchange Traded Fund von iShares über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem iShares J.P. Morgan $ EM Corp Bond UCITS ETF EUR Hedged (Acc) (ISIN IE00BKT1CS59 / WKN A2P0CC) könnten Anleger an der Wertentwicklung von US-Dollar-Anleihen aus Schwellenländern partizipieren, die von Unternehmen ausgeben worden seien oder Quasi-Staatsanleihen darstellen würden, z.B. aus China, Brasilien oder Indien. Quasi-Staatsanleihen seien typischerweise Anleihen von Unternehmen, bei denen der Staat über 50 Prozent der Anteile halte beziehungsweise mehr als 50 Prozent der Stimmrechte besitze, und sie würden zumeist staatliche Garantien beinhalten.

Das Investitionsuniversum umfasse sowohl Anleihen mit einem Investment Grade-Status als auch Hochzinsanleihen. Die Ertragsverwendung sei thesaurierend. Anleger seien zusätzlich gegenüber potenziellen Wechselkursrisiken zum Euro abgesichert.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung/ Referenzindex

iShares J.P. Morgan $ EM Corp Bond UCITS ETF EUR Hedged (Acc)/ Renten-ETF/ 0,53 Prozent/ Thesaurierend/ JP Morgan CEMBI Broad Diversified Core Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.528 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 11 Mrd. Euro sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 11.03.2020) (12.03.2020/fc/n/e)


© 1998 - 2020, fondscheck.de