Cathie Woods ARK ETFs: Horror-Performance


12.05.22 11:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.fondscheck.de) - Die Zeit der Outperformance sei für Cathie Wood und ihre ARK ETFs mit einer Mischung aus wachstumsstarken Tech-Aktien definitiv vorbei, so Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär".

Viele ARK-Fonds könnten nicht einmal mehr mit den Leitindices mithalten, darunter auch das Flaggschiff, der ARK Innovation ETF (ISIN: US00214Q1040, WKN: A14Y8H) - doch es gehe noch schlimmer.

Am 31.Oktober 2014 habe ARK seinen Innovation ETF (ARKK) (ISIN: US00214Q1040, WKN: A14Y8H) an die Börse gebracht - damals zu einem Kurs von 20,42 USD. In den sechs Jahren und acht Monaten die seither vergangen seien, komme der ARKK ausgehend vom Donnerstagsschlusskurs bei 36,93 USD auf eine Gesamtperformance von 80,9%. Damit habe der ARKK schlechter als der S&P 500 abgeschnitten, der 96,7% zugelegt habe. Nehme man den S&P 500 Total Return, der auch Dividendenzahlungen und Bezugsrechtserlöse berücksichtige, belaufe sich die Performance sogar auf 127%.

Noch einmal deutlicher werde die schwache Performance, wenn man den ARKK mit dem NASDAQ 100 vergleiche, der vom 31.Oktober 2014 bis gestern Abend um 187,1% geklettert sei. Ein Schlag ins Gesicht für einen aktiv gemanagten Fonds, der eigentlich angetreten sei, um die Outperformer des Technologiesektors herauszufiltern.

Es gehe aber sogar noch schlechter: Der ARK Fintech Innovation ETF (ARKF) (ISIN: US00214Q7088, WKN A2PEAN), der mit einem Kurs von 20,16 USD am 4. Februar 2019 erstmals an der Börse gehandelt worden sei, komme seither auf eine Gesamtperformance von -22,4%. Während Anleger mit dem auf Finanztechnologie spezialisierten ETF also knapp ein Viertel ihres Vermögens verloren hätten, habe es im NASDAQ 100 ein Plus von 74,0% und im S&P 500 ein Plus von 45,4% gegeben.

Sicherlich erlebe man aktuell eine Phase übertriebener Abverkäufe bei wachstumsstarken und innovativen Tech-Firmen. Dass die ARK ETFs auch zu gigantischen Gewinnen fähig seien, habe der ARKK im Jahr 2020 gezeigt, als er eine Performance von 145,8% auf die Waage gebracht habe. Und in wenigen Monaten könne die Börsenwelt schon wieder anders aussehen. Anleger sollten im aktuellen Marktumfeld aber weiterhin von den ARK ETFs Abstand halten. (12.05.2022/fc/a/e)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
41,03 $ 43,01 $ -1,98 $ -4,60% 20.05./21:16
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US00214Q1040 A14Y8H 132,45 $ 35,10 $
Werte im Artikel
41,03 minus
-4,60%
17,52 minus
-4,68%