Erweiterte Funktionen

PeakBridge tätigt in Zusammenarbeit mit Edmond de Rothschild Private Equity die ersten zwei Investitionen


19.09.22 13:00
Edmond de Rothschild Asset Management

Paris (www.fondscheck.de) - In nur vier Monaten sichert die jüngste Wachstumsstrategie von PeakBridge in Zusammenarbeit mit Edmond de Rothschild Private Equity die Hälfte des angestrebten verwalteten Vermögens und beginnt mit der Investition der ersten rund 100 Millionen Euro, die bei Investoren eingesammelt worden sind, so Edmond de Rothschild in einer aktuelle Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Agri-Food-Tech-Pionier verfolgt gezielt das Thema Nachhaltigkeit nach Artikel 9 der europäischen SFDR-Direktive und konzentriert sich auf skalierbare, patentierte und nachhaltige Technologien zur Bewältigung langfristiger Umwelt- und Ernährungsprobleme in Agrar- und Lebensmittelketten.

Seine ersten Investitionen tätigt PeakBridg in das niederländische Unternehmen Rival Foods und das französische Unternehmen Standing Ovation. Rival Foods ist ein Technologie-Spinoff-Unternehmen der Universität Wageningen, das Lösungen zur Verbesserung der Qualität von Geschmack und Textur pflanzlicher Proteine anbietet. Standing Ovation leistet einen Beitrag zur Umstellung der Agrar- und Ernährungswirtschaft, indem es nichttierische und laktosefreie Ersatzprodukte für Käse- und Milchprodukte entwickelt, die durch mikrobielle Fermentation hergestellte Milchproteine verwenden.

"Unsere Ernährung ist standardisiert und weder gesund noch nachhaltig. Ein Großteil unserer Lebensmittel stammt aus einer kleinen Anzahl von übermäßig verarbeiteten Zutaten, die sowohl für die Artenvielfalt als auch für unsere Gesundheit schädlich sind. Lösungen und Technologien, die Alternativen zu tierischem Eiweiß erforschen, ohne Kompromisse bei Geschmack, Beschaffenheit, Nährwert und Auswirkungen auf das Klima einzugehen, gewinnen zunehmend an Bedeutung", sagt Nadav Berger, General Partner und Mitbegründer von PeakBridge.

Johnny El Hachem, CEO von Edmond de Rothschild Private Equity, kommentiert: "Dieser Meilenstein bestätigt unsere Überzeugung, dass der Themenbereich Agri-FoodTech ein erhebliches Wachstumspotenzial hat. Als überzeugungsorientiertes Haus sind wir der Meinung, dass Technologien, die die Verwerfungen in den globalen Nahrungsmittelketten beheben, indem sie für mehr Widerstandsfähigkeit und Sicherheit gegenüber Schocks wie Zöllen, Pandemien und Kriegen sorgen, von Dauer sein werden." (19.09.2022/fc/n/s)