Aktuell: News und Analysen von VanEck
12:40 , VanEck
Goldkommentar: Die Euphorie im Markt trübt den Blick auf die Risiken

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - Die Euphorie im Markt trübt den Blick auf die Risiken, wie Joe Foster, Portfoliomanager und Goldstratege bei VanEck, in seinem aktuellen Goldkommentar schreibt. Seit dem Erreichen eines Allzeithochs von 2.075 US-Dollar pro Unze im August 2020 konsolidiere der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) nun schon seit über einem Jahr. Im September habe der US-Dollar Index (DXY) ein Ein-Jahreshoch durchbrochen und den Goldpreis unter Druck gesetzt, der den Monat bei 1.756,95 US-Dollar beendet habe. Der Goldpreis ... [mehr]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   18   Weiter